Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist
International 1 5 Min. 11.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Metal-Musiker beim Kapitolsturm

Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist

Der Gitarrist der Power-Metal-Band Iced Earth, Jon Schaffer (in blau), bei der Stürmung des Kapitols am Mittwoch.
Metal-Musiker beim Kapitolsturm

Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist

Der Gitarrist der Power-Metal-Band Iced Earth, Jon Schaffer (in blau), bei der Stürmung des Kapitols am Mittwoch.
Foto: AFP
International 1 5 Min. 11.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Metal-Musiker beim Kapitolsturm

Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Der 52-jährige Iced Earth-Gitarrist ist in der Metalszene kein Unbekannter - in rechtsextremen Kreisen der USA aber auch nicht. Am 6. Januar war er Teil des Kapitolsturms, jetzt sucht ihn das FBI.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Jon Schaffer, der rechtsextreme Anarchist“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Metal aus den USA in der Rockhal: Sowohl die Headliner Avenged Sevenfold als auch ihre Tourbegleiter Disturbed und Chevelle wurden in den 90er-Jahren gegründet und haben seitdem Millionen Platten verkauft.
Avanged Sevenfold - Rockhal - 01.03.2017 © claude piscitelli
Circle Pits, Headbanging und Crowdsurfing à Gogo: Trivium entfesselten bei ihrem Konzert geradezu das Atelier - und krönten ihren Auftritt am Ende selbst.
Trivium at Den Atelier / Foto: Joaquim VALENTE