Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland
International 3 Min. 18.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland

Nur die Simulation einer Covid-19-Impfung beim Probedurchlauf. Doch bald wird es ernst mit dem Impfen in Deutschland.

Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland

Nur die Simulation einer Covid-19-Impfung beim Probedurchlauf. Doch bald wird es ernst mit dem Impfen in Deutschland.
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
International 3 Min. 18.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland

Deutschland impft später als Amerika – und Europa soll schuld sein daran.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Jens Spahn präsentiert Impfstrategie für Deutschland“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der seit Anfang November geltende Teil-Lockdown hat nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) „nicht gereicht“. Jetzt fährt das öffentliche Leben bis zum 10. Januar fast komplett zurück.
13.12.2020, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) äußert sich nach der Schaltkonferenz von ihr mit den Ministerpräsidenten der Länder bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa-Pool/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
@Kontroverse: Ein E-Mail-Austausch zwischen LW-Politredakteur Michael Merten und Berlin-Korrespondentin Cornelie Barthelme über die Frage, wie mit der rechtspopulistischen AfD umzugehen ist.
28.11.2020, Nordrhein-Westfalen, Kalkar: Alexander Gauland, Ehrenvorsitzender, gibt beim Bundesparteitag der AfD ein Interview. Die Partei entscheidet über ihr künftiges Programm zur Sozial- und Rentenpolitik. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wenn Politiker sich infizieren oder in Quarantäne sind, können sie nicht an den Sitzungen des Parlaments oder des Schöffenrats teilnehmen. Eine Video-Schalte wäre ein möglicher Ausweg.
Politik, Ankündigungen von Bettel bezüglich Corona, Covid-19, Chambre, Cercle cité, Foto: Lex Kleren/ Luxemburger Wort