Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Italien: Tristezza unter dem Sonnenschirm
International 3 Min. 16.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Italien: Tristezza unter dem Sonnenschirm

Nichts ist mehr wie vor Corona.

Italien: Tristezza unter dem Sonnenschirm

Nichts ist mehr wie vor Corona.
Foto: Getty Images
International 3 Min. 16.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Italien: Tristezza unter dem Sonnenschirm

Die italienischen Bezahlstrände sind inzwischen wieder geöffnet - aber in diesem Sommer wird alles etwas anders sein.

Von LW-Korrespondent Dominik Straub (Rom)

Die "spiaggia", der Strand: Das ist und bleibt Symbol und Brennpunkt des italienischen Sommergefühls. Und der Inbegriff der Strandkultur sind die "stabilimenti balneari", die Bezahlstrände mit Sonnenschirmen und Liegen. 

Im Lido wird der Strand zum Laufsteg und Fitness-Studio, zu Bar und Restaurant, zum Markt, zur Sauna, zum Lesesaal ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Corona-Maßnahmen verhinderten viele Tote"
„Ich denke, kein anderes menschliches Unterfangen hat jemals in so kurzer Zeit so viele Leben gerettet.“ Das sagt ein Forscher nach der Auswertung von Zahlen zur Corona-Pandemie.
TOPSHOT - The hands of a woman collecting signatures for alternative candidates, is reflected on the glasses of a man wearing a protective face mask, on June 7, 2020 in Minsk, ahead of Belarus presidential election on August 9, 2020. - Belarusians who queue for hours to leave signatures in support of opposition candidates are effectively giving incumbent president a vote of no confidence, said Alexander Klaskovsky, an analyst working for the privately-owned BelaPan news agency. (Photo by Sergei GAPON / AFP)
Griechenland öffnet seine Grenzen
Griechenlands Wirtschaft ist auf den Tourismus angewiesen. Ab dem 15. Juni dürfen die Gäste wieder kommen - manche jedoch mit Einschränkungen.
TOPSHOT - This picture shows a beach a day before the official opening of beaches to the public, near Athens on May 15, 2020. - Greece said May 14 it will open 515 beaches strarting May 16 as a balmy weekend approaches, but apply strict social distancing measures owing to the coronavirus. (Photo by Angelos Tzortzinis / AFP)
Italien genießt seine neue Freiheit
Italien kehrt wieder zur Normalität zurück: Seit Mittwoch sind die Grenzen wieder offen, die meisten Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurden aufgehoben.
An elderly couple of travelers walk across a terminal at Rome's Fiumicino airport on June 3, 2020, as airports and borders reopen for tourists and residents free to travel across the country, within the COVID-19 infection, caused by the novel coronavirus. (Photo by Filippo MONTEFORTE / AFP)
Venedig am Scheideweg
Corona hat Venedig vor Augen geführt, wie fatal eine touristische Monokultur ist. Die Stadt, die einst überrannt wurde, fleht nun um Urlauber.
Gondoliers wearing protective face masks wait for tourists on May 30, 2020 in Venice, as the country eases its lockdown aimed at curbing the spread of the COVID-19 infection, caused by the novel coronavirus. (Photo by ANDREA PATTARO / AFP)