Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Islamismus in Frankreich: Verlorene Banlieues
International 4 Min. 16.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Islamismus in Frankreich: Verlorene Banlieues

Der Islamismus fasst immer stärker Fuß in den französischen Banlieues.

Islamismus in Frankreich: Verlorene Banlieues

Der Islamismus fasst immer stärker Fuß in den französischen Banlieues.
Foto: AFP
International 4 Min. 16.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Islamismus in Frankreich: Verlorene Banlieues

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will gegen den islamistischen Separatismus vorgehen. Doch ihm fehlt ein Konzept zur besseren Integration der Muslime.

Von LW-Korrespondentin Christine Longin (Paris)

Das Video dauerte nur ein paar Sekunden, doch die Aufregung darüber hielt wochenlang an. „Der Koran ist eine Religion des Hasses. Der Islam ist Scheiße. Ich sage, was ich denke“, posaunte die 16-jährige Mila im Januar in ihre Handy-Kamera und stellte die Sequenz auf Instagram. Es folgte eine Welle von Beschimpfungen und Bedrohungen, die das Mädchen zwangen, die Schule zu verlassen und von der Polizei bewacht zu werden. 

Mila hatte den Islam beleidigt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Macron unterstützt belarussische Oppositionsführerin
Frankreichs Präsident Macron will in der politischen Krise in Belarus als Vermittler agieren. Nun hat er Oppositionsführerin Tichanowskaja zum persönlichen Gespräch getroffen. Russland ist davon nicht unbedingt begeistert.
French President Emmanuel Macron inspects a military honor guard with his Lithuania's counterpart at the presidential palace in Vilnius, Lithuaniaon September 28, 2020 (Photo by Petras Malukas / AFP)