Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Internationale Koalition greift Militärziele in Syrien an
International 24.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Internationale Koalition greift Militärziele in Syrien an

Ein israelischer F-35 Lightning II Kampfjet.

Internationale Koalition greift Militärziele in Syrien an

Ein israelischer F-35 Lightning II Kampfjet.
AFP
International 24.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Internationale Koalition greift Militärziele in Syrien an

Kampfflugzeuge der US-geführten internationalen Koalition haben in der Nacht zum Donnerstag nach offiziell unbestätigten berichten Militärziele in Syrien angegriffen.

(dpa) - Kampfflugzeuge der US-geführten internationalen Koalition haben in der Nacht zum Donnerstag nach offiziell unbestätigten berichten Militärziele in Syrien angegriffen. Aus regierungsnahen Quellen in Damaskus verlautete, dass im Osten des Landes zwei Stützpunkte angegriffen worden seien, die von iranischen Revolutionsgarden kontrolliert werden. Die Staatsagentur Sana meldete wiederum, dass Stützpunkte des syrischen Militärs getroffen wurden. Eine offizielle Mitteilung der Koalition zu den Vorgängen lag nicht vor.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwei Tote: Israelische Jets bombardieren Syriens Militär
Fast 100 Mal hat Israel schon Waffentransporte an Hisbollah und andere Feinde bombardiert. Jetzt wurde in Syrien eine Militäreinrichtung getroffen. Israelische Experten sprechen von einer Fabrik zur Herstellung von Chemiewaffen und Präzisionsraketen.
Israel hat in Syrien militärische Einrichtungen bombardiert, es ist aber noch nicht bekannt, welche genau.