Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Indiens unermüdliche Corona-Kämpferinnen
International 3 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Indiens unermüdliche Corona-Kämpferinnen

Eine indische Gesundheitspflegerin kontrolliert die Körpertemperatur von möglichen Covid-19-Erkrankten.

Indiens unermüdliche Corona-Kämpferinnen

Eine indische Gesundheitspflegerin kontrolliert die Körpertemperatur von möglichen Covid-19-Erkrankten.
Foto: AFP
International 3 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Indiens unermüdliche Corona-Kämpferinnen

Der Alltag von Indiens Gesundheitspflegerinnen ist wenig attraktiv, doch die fast eine Million Beschäftigten spielen beim Kampf gegen die Corona-Pandemie eine entscheidende Rolle.

Von LW-Korrespondentin Agnes Tandler (Dubai)

Die Corona-Krise hat den Alltag von Kundan drastisch verändert: “Wir gehen jeden Tag raus, um den Überblick über alle Haushalte zu behalten”, erzählt die 49-Jährige dem “Indian Express”. Ihre Arbeit im VP Singh Camp, einem Slum am südlichen Rand von Indiens Hauptstadt New Delhi, ist alles andere als einfach. 

Zwischen Schnellstraße, Eisenbahnlinie, Container Depot, einer Müllhalde und einer stillgelegten Zementfabrik leben etwa 10 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Dalai Lama wird 85
Zu seinem Geburtstag schenkt das Oberhaupt der Tibeter der Welt etwas, was er zuvor noch nie getan hat. Auch verrät er sein Geheimnis, warum er in seinem Alter noch fit ist.
Der Dalai Lama, das spirituelle Oberhaupt der Tibeter, wird am Montag 85 Jahre alt.