Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ich fürchte um mein Leben"
International 4 Min. 01.02.2022
Exklusiv für Abonnenten
Journalisten leben gefährlich

"Ich fürchte um mein Leben"

Eine Gruppe von Medienschaffenden hält während einer Demo Plakate mit der Aufschrift "Wer Journalisten tötet, tötet nicht die Wahrheit" hoch.
Journalisten leben gefährlich

"Ich fürchte um mein Leben"

Eine Gruppe von Medienschaffenden hält während einer Demo Plakate mit der Aufschrift "Wer Journalisten tötet, tötet nicht die Wahrheit" hoch.
Foto: AFP
International 4 Min. 01.02.2022
Exklusiv für Abonnenten
Journalisten leben gefährlich

"Ich fürchte um mein Leben"

Vier Morde innerhalb weniger Wochen: Mexikos Journalisten leben in großer Angst. Doch Präsident López Obrador enttäuscht ihre Hoffnungen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Ich fürchte um mein Leben"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erste Frau im US-Vizepräsidentenamt
US-Vizepräsidentin Kamala Harris wirkt in ihrem Amt überfordert. Es hagelt Kritik von allen Seiten.
US Vice President Kamala Harris speaks in the South Court Auditorium of the White House in Washington, DC, on January 17, 2022. - Harris is delivering virtual remarks to the Historic Ebenezer Baptist Church for their Martin Luther King, Jr. Beloved Community Commemorative Service. (Photo by Nicholas Kamm / AFP)