Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hongkongs Anfang vom Ende
International 3 Min. 01.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hongkongs Anfang vom Ende

Am ersten Tag des Inkrafttretens des Sicherheitsgesetzes schaffte die Polizei in Hongkong Fakten.

Hongkongs Anfang vom Ende

Am ersten Tag des Inkrafttretens des Sicherheitsgesetzes schaffte die Polizei in Hongkong Fakten.
Foto: AFP
International 3 Min. 01.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hongkongs Anfang vom Ende

Das von Peking installierte Sicherheitsgesetz besiegelt die relative politische Freiheit in Hongkong. Noch regt sich Widerstand.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hongkongs Anfang vom Ende“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Reich der Mitte geht gestärkt aus der Corona-Krise hervor. Die EU muss endlich eine China-Politik definieren.
China wird nicht bei Hongkong Halt machen. Der rote Drache ist hungrig geworden.
Peking hat wenig überraschend für ein kontroverses Sicherheitsgesetz für Hongkong gestimmt - und lässt sich von Washingtons Drohungen nicht einschüchtern. Hier ein paar Fragen und Antworten.
In Hongkong könnte es mit den prodemokratischen Protesten bald vorbei sein.
Für Hongkong bedeutet das neue Sicherheitsgesetz Pekings nichts Gutes. Die Finanzmetropole wird ihre Autonomie verlieren.
Der chinesische Präsident Xi Jinping macht Ernst und stimmt für das umstrittene Sicherheitsgesetz für Hongkong.