Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Honduras: Überlebenskämpfe nach den Wirbelstürmen
International 4 Min. 29.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Honduras: Überlebenskämpfe nach den Wirbelstürmen

Aus einem Helikopter hat sich ein honduranischer Luftwaffen-Soldat abgeseilt, um einen Mann aus den Fluten des Chamelecon-Flusses zu retten.

Honduras: Überlebenskämpfe nach den Wirbelstürmen

Aus einem Helikopter hat sich ein honduranischer Luftwaffen-Soldat abgeseilt, um einen Mann aus den Fluten des Chamelecon-Flusses zu retten.
Foto: AFP
International 4 Min. 29.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Honduras: Überlebenskämpfe nach den Wirbelstürmen

Zwei tropische Wirbelstürme sind in kürzester Zeit hintereinander über Mittelamerika hinweggefegt. Vor allem Honduras hat es getroffen. Die Naturgewalten rücken die Corona-Pandemie in den Hintergrund.

Von Christina Weise (La Lima)

„Es hört einfach nicht auf zu regnen, wir stecken hier fest“, sagt Doña Ana und lugt hinter der Plastikplane hervor ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neue Karawane, altes Problem
Erneut wandern Tausende Zentralamerikaner in Richtung USA auf der Suche nach einem besseren Leben. Die Migrationsbehörden der Länder gehen rabiat vor.
Erneut ist eine Karawane mit Menschen aus Zentralamerika in Richtung USA unterwegs. Es ist die erste im Jahr 2020.