Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hinter den Kulissen des ersten Wahlkampf-Triells
International 3 Min. 30.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
TV-Debatte in Deutschland

Hinter den Kulissen des ersten Wahlkampf-Triells

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (Mitte) steht nach der TV-Diskussion zwischen Anhängern und Parteifreunden im "VIP"-Bereich.
TV-Debatte in Deutschland

Hinter den Kulissen des ersten Wahlkampf-Triells

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (Mitte) steht nach der TV-Diskussion zwischen Anhängern und Parteifreunden im "VIP"-Bereich.
Foto: dpa
International 3 Min. 30.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
TV-Debatte in Deutschland

Hinter den Kulissen des ersten Wahlkampf-Triells

Was beim deutschen Triell jenseits der Kameras geschieht - und warum auch das wichtig ist.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hinter den Kulissen des ersten Wahlkampf-Triells“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die CSU und Armin Laschet
Der bayrische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder macht Wahlkampf - aber nicht für Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet.
ARCHIV - 27.08.2021, Bayern, Bayreuth: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hält bei einem Wahlkampftermin in Bayreuth eine Rede. CSU-Chef Markus Söder hat die Union eindringlich vor einem Machtverlust nach der Bundestagswahl gewarnt. «Wir müssen alles tun, um einen historischen Linksrutsch in Deutschland zu verhindern». Foto: Nicolas Armer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Das Erfolgsrezept von Olaf Scholz
Die Konkurrenz macht Fehler, Olaf Scholz unterdessen Prozente - und plötzlich steht er dem deutschen Kanzleramt am nächsten.
23.08.2021, Baden-Württemberg, Heilbronn: Olaf Scholz (SPD), Kanzlerkandidat der SPD für die Bundestagswahl, spricht bei der Veranstaltung «Wahlcheck»  der "Heilbronner Stimme". Die «Heilbronner Stimme» gibt Spitzenpolitikern die Gelegenheit, sich im Einzelgespräch je 90 Minuten lang zu präsentieren. Foto: Bernd Weißbrod/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Rennen ums Kanzleramt in Berlin
Wer nach der Wahl ins Kanzleramt einziehen wird, ist offen. Ihr Abo hat die Kanzlerpartei CDU jedenfalls verspielt.
ARCHIV - 18.08.2020, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) tragen beim Besuch Merkels in Nordrhein-Westfalen im August 2020 eine Mund-Nasen-Bedeckung. Merkel nimmt am Montag in Düsseldorf am Festakt zum 75. Geburtstag des Bundeslandes teil. Merkel und Laschet werden bei der Feier Ansprachen halten (zu dpa: «Nordrhein-Westfalen feiert 75. Geburtstag - Merkel bei Festakt») Foto: Leon Kuegeler/Reuters Pool/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Vor der Bundestagswahl
Fünf Wochen vor der Bundestagswahl schnappt Kanzlerkandidat Laschet nach der zweiten Luft - und Markus Söder hilft ihm etwas dabei.
Armin Laschet (M.), Kanzlerkandidat der Union, steht zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Markus Söder, CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, auf der Bühne beim zentralen Wahlkampfauftakt von CDU und CSU. Mit der Veranstaltung im Tempodrom will die Union die heiße Phase zum Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021 beginnen.
Flutkatastrophe in Deutschland
Die deutschen Flut-Opfer flehen um Hilfe - aber ausgerechnet die Volksvertreter wollen lieber nicht über die Katastrophe reden.
04.08.2021, Rheinland-Pfalz, Mayschoß: Dachdecker arbeiten an einem der Häuser, die von der Flutkatastrophe beschädigt worden sind. Mehr als 100 Dachdecker aus Deutschland haben sich im Ahrtal getroffen, um dort notwendige Reparaturen auszuführen. Sie transportierten eigenes und gespendetes Material in den von der Flut vor drei Wochen verwüsteten Landkreis Ahrweiler. Die Handwerker wollten dort unter anderem beschädigte Dächer abdichten und die Entwässerungsanlagen der Häuser reparieren. Foto: Harald Tittel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++