Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großbritannien: Die Krise hat erst begonnen
International 3 Min. 25.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Großbritannien: Die Krise hat erst begonnen

Die britische Wirtschaft wird in diesem Jahr um über elf Prozent schrumpfen – so viel wie zuletzt vor über 300 Jahren.

Großbritannien: Die Krise hat erst begonnen

Die britische Wirtschaft wird in diesem Jahr um über elf Prozent schrumpfen – so viel wie zuletzt vor über 300 Jahren.
Foto: AFP
International 3 Min. 25.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Großbritannien: Die Krise hat erst begonnen

Der britische Finanzminister Rishi Sunak will der Wirtschaft weiterhin kräftig unter die Arme greifen, plant aber auch Sparmaßnahmen.

Von LW-Korrespondent Peter Stäuber (London)

Als Finanzminister Rishi Sunak am Mittwoch seinen Haushaltsplan fürs kommende Jahr vorstellte, begann er mit ernüchternden Zahlen: Laut dem unabhängigen Rechnungshof OBR wird die Wirtschaft in diesem Jahr um über elf Prozent schrumpfen – so viel wie zuletzt vor über 300 Jahren. Um die Folgen der Corona-Rezession zu bekämpfen, hat der Staat bislang 280 Milliarden Pfund ausgegeben. 

Aber Sunak warnte auch: „Unser wirtschaftlicher Notstand hat eben erst begonnen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn Politiker zu Hause bleiben müssen
Wenn Politiker sich infizieren oder in Quarantäne sind, können sie nicht an den Sitzungen des Parlaments oder des Schöffenrats teilnehmen. Eine Video-Schalte wäre ein möglicher Ausweg.
Politik, Ankündigungen von Bettel bezüglich Corona, Covid-19, Chambre, Cercle cité, Foto: Lex Kleren/ Luxemburger Wort
Auch England fährt erneut herunter
Schon im Frühjahr warf man Boris Johnson vor, zu spät auf die Pandemie reagiert zu haben. Nun verhängt der britische Premier erneut strenge Regeln - wieder deutlich später als von Medizinern empfohlen.
31.10.2020, Großbritannien, London: Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, spricht bei einer Pressekonferenz in der Downing Street. Der britische Premierminister Boris Johnson hat für England einen Teil-Lockdown während der Corona-Pandemie angekündigt. Foto: Alberto Pezzali/PA Wire/Pool/dpa +++ dpa-Bildfunk +++