Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Giuseppe Conte rechnet mit Salvini ab und tritt zurück
International 4 Min. 20.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Giuseppe Conte rechnet mit Salvini ab und tritt zurück

Giuseppe Conte tritt zurück, ist aber in seinem Amt gewachsen.

Giuseppe Conte rechnet mit Salvini ab und tritt zurück

Giuseppe Conte tritt zurück, ist aber in seinem Amt gewachsen.
Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse via ZUM
International 4 Min. 20.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Giuseppe Conte rechnet mit Salvini ab und tritt zurück

Italiens Premier Giuseppe Conte hat im Senat seinen Rücktritt angekündigt. Sein möglicherweise letzter Auftritt im Parlament geriet zu einer Brandrede gegen Salvini.

Von Dominik Straub, Rom

In seiner Antrittsrede als Regierungschef vor 446 Tagen hatte sich der Jurist Conte noch als "avvocato del popolo", als Anwalt des Volks bezeichnet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Conte darf hoffen
Italiens Premierminister Giuseppe Conte tritt ab. Aber Innenminister Matteo Salvini hat sich verkalkuliert.
 Der parteilose Regierungschef Giuseppe Conte wollte noch am Dienstag nach einer turbulenten Sitzung des Senats seinen Rücktritt beim Staatsoberhaupt einreichen, wie er ankündigte.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.