Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gegen Lukaschenko ist Geduld gefragt
Kommentar International 09.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Jahrestag der Massenproteste in Belarus

Gegen Lukaschenko ist Geduld gefragt

Oppositionelle gingen im ganzen Land auf die Straße.
Jahrestag der Massenproteste in Belarus

Gegen Lukaschenko ist Geduld gefragt

Oppositionelle gingen im ganzen Land auf die Straße.
Foto: AFP
Kommentar International 09.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Jahrestag der Massenproteste in Belarus

Gegen Lukaschenko ist Geduld gefragt

Michael MERTEN
Michael MERTEN
Auch ein Jahr nach den Massenprotesten mit hunderttausenden Teilnehmern sitzt der belarussische Diktator Alexander Lukaschenko fest im Sattel.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Gegen Lukaschenko ist Geduld gefragt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jahrestag der Massenproteste in Belarus
Vor einem Jahr begannen in Belarus die Massenproteste gegen Lukaschenkos getürkten Sieg bei den Präsidentschaftswahlen vom 9. August.
Am zehnten Wochenende in Folge demonstrierten in Belarus Tausende Menschen.
Illegale Grenzübertritte in EU
„Ab heute darf niemand die Grenze von keiner Seite überqueren, weder vom Süden noch vom Westen“, erklärte der „letzte Diktator Europas“ am Donnerstag.
Die EU will Lukashenkos Regime unter Druck setzen. Doch lautet die Frage: Wie?