Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt
International 6 3 Min. 13.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt

Blumen, Kerzen und eine Gitarre in Gedenken an die Opfer des Bataclan-Anschlags.

Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt

Blumen, Kerzen und eine Gitarre in Gedenken an die Opfer des Bataclan-Anschlags.
Foto : AFP
International 6 3 Min. 13.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt

Fünf Jahre nach dem Anschlag auf das Bataclan ist die französische Gesellschaft vom Kampf gegen den Terrorismus geprägt. Das Profil der Attentäter hat sich seither verändert.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fünf Jahre Bataclan-Anschlag: Wunde ist noch nicht verheilt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Reportage am Wochenende
In den Bars wird wieder getrunken, im „Bataclan“ bald wieder Musik gespielt. Trotzdem liegt der Schatten der Anschläge vom 13. November weiter über Paris. Eine Spurensuche zeigt Schmerz, Gedenken und trotziges Weiterleben.
Der Bataclan-Konzertsaal in Paris eröffnet ein Jahr nach den Terroranschlägen.
Stück für Stück fügen die Ermittler nach den verheerenden Terroranschlägen von Paris die Puzzleteile zusammen. Es sind aber auch noch viele Fragen offen.
Weltweit zeigten die Menschen sich angesichts der Brutalität der Attentate betroffen.