Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frauenduell um die Macht in Polen: Es kann nur eine geben
International 2 Min. 24.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Frauenduell um die Macht in Polen: Es kann nur eine geben

Wahlplackat mit  Regierungschefin Ewa Kopacz von der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO).

Frauenduell um die Macht in Polen: Es kann nur eine geben

Wahlplackat mit Regierungschefin Ewa Kopacz von der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO).
Foto: REUTERS
International 2 Min. 24.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Frauenduell um die Macht in Polen: Es kann nur eine geben

Journalisten und Politikexperten beschäftigen sich seit Monaten mit Rechenspielen über die künftige Zusammensetzung des polnischen Parlaments. Nur eines ist klar: An der Spitze der Regierung wird wieder eine Frau stehen.

(dpa)- Beata Szydlo will Polen verändern. Ein ganzes Paket von Gesetzesinitiativen hat die Vizechefin der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) schon vorbereitet und bei der Wahlkampfdebatte in die Kameras gehalten.

„Das ist auch euer Sieg“, jubelte sie der Parteibasis entgegen - ganz so, als sei der Ausgang der Parlamentswahl am Sonntag bereits entschieden. Umfragen sehen die PiS in der Tat deutlich vorne in der Wählergunst.

Ungewöhnliche Frauenpräsenz

So oder so: An der Spitze der polnischen Regierung wird künftig wieder eine Frau das Sagen haben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema