Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie
International 3 Min. 25.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo (r.) darf sich wenig Hoffnungen auf den Posten im Elyséepalast machen.

Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo (r.) darf sich wenig Hoffnungen auf den Posten im Elyséepalast machen.
Foto: AFP
International 3 Min. 25.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie

Von der Uneinigkeit der linken Parteien in Frankreich dürfte vor allem die Rechtspopulistin Marine Le Pen profitieren.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Frankreichs Linksparteien sind nicht auf einer Linie“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Macron hat sich viel vorgenommen: Frankreich modernisieren, Europa retten, den transatlantischen Dialog aufrechterhalten. Das Risiko des Scheiterns ist dementsprechend hoch.