Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frankreich vor EU-Wahl: Viel Enttäuschung, wenig Begeisterung
International 3 Min. 24.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Frankreich vor EU-Wahl: Viel Enttäuschung, wenig Begeisterung

In Umfragen liegt Le Pens Rassemblement National (RN) derzeit gleichauf mit Macrons La République en Marche.

Frankreich vor EU-Wahl: Viel Enttäuschung, wenig Begeisterung

In Umfragen liegt Le Pens Rassemblement National (RN) derzeit gleichauf mit Macrons La République en Marche.
Bild: Francois Mori/AFP
International 3 Min. 24.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Frankreich vor EU-Wahl: Viel Enttäuschung, wenig Begeisterung

In Frankreich ist die Europawahl vor allem eine Abstimmung über Macron. Die Beteiligung dürfte eher niedrig ausfallen.

Von Christine Longin (Paris) 

Geduldig stehen sie am ersten Maiwochenende vor dem Gebäude des Europarats in Straßburg Schlange ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

EU-Wahlen Ende Mai: Was nun, Europa?
Krisen, Brexit, Jubelarien: Wo steht die Europäische Union und wie soll es weitergehen? Die Wahl zum Europaparlament Ende Mai könnte eine Wegscheide werden.
Die Erstwähler tendieren zur DP und zu den Grünen.
Juncker: "Europa muss man lieben"
Das Europaparlament hat diese Woche seine letzte reguläre Sitzung vor der Wahl. Zeit für Reflexionen und Bilanzen - auch für den Präsidenten der EU-Kommission.
European Commission President Jean-Claude Juncker speaks during a debate on the future of Europe during a plenary session at the European Parliament on April 17, 2019 in Strasbourg, eastern France. (Photo by FREDERICK FLORIN / AFP)
Keine Generation der Schlafwandler
Emmanuel Macron hat sich vor dem Europaparlament für mehr Demokratie in Europa ausgesprochen. Mit seiner Initiative für eine Reform der Eurozone kommt der Staatschef aber kaum voran.
Der überzeugte Europäer stößt mit seinen Ideen nicht überall auf Gegenliebe. Auch nicht in Straßburg.