Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frankreich streitet wieder über das Kopftuch
International 1 3 Min. 24.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Frankreich streitet wieder über das Kopftuch

Le Pen meint, das Kopftuch sei nicht nur ein Stück Stoff, sondern ein „Marker der Radikalität des Islam“.

Frankreich streitet wieder über das Kopftuch

Le Pen meint, das Kopftuch sei nicht nur ein Stück Stoff, sondern ein „Marker der Radikalität des Islam“.
Illustration Shutterstock
International 1 3 Min. 24.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Frankreich streitet wieder über das Kopftuch

Eine Mutter hat bei einem Schulausflug eine neue Kopftuch-Debatte ausgelöst. Ein Gesetz soll nach dem Wunsch der Konservativen nun nicht nur in der Schule, sondern auch auf Ausflügen die Verschleierung verbieten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Frankreich streitet wieder über das Kopftuch“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Frankreich streitet wieder über das Kopftuch“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Ministerrat hat einen Gesetzentwurf zum sogenannten "Burka-Verbot" angenommen. Das Verbot der Vermummung des Gesichts soll allerdings nur an bestimmten öffentlichen Plätzen gelten, heißt es.
Nach der Bewilligung des Ministerrats wird sich in den kommenden Monaten das Parlament mit dem Gesetzentwurf zum Vermummungsverbot befassen.
Polizeireglemente in der Diskussion
Nur 56 Gemeinden in Luxemburg verfügen über ein sogenanntes Polizeiregelement. Sollte ein Vermummungsverbot flächendeckend wirken, müssten zuerst sämtliche Gemeinden ein solches Reglement ausarbeiten.
Um ein Vermummungsverbot durchzusetzen, bräuchten sämtliche Gemeinden erst einmal ein Polizeireglement.
Parlamentarische Petitionen
Eine Online-Petition fordert ein Vermummungsverbot auf allen öffentlichen Straßen und Plätzen in Luxemburg. Neu eingereichte Petitionen erscheinen unterdessen wieder automatisch auf der Webseite des Parlaments.
Eine Petition fordert ein Verbot der Vermummung.
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am Dienstag über das umstrittene Burka-Verbot in Frankreich geurteilt.  Nach Ermessen der Richter ist das Verbot zulässig.
Für die französische Regierung verstöß das Tragen der Burka gegen die Gleichberechtigung.