Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fernández gegen Fernández
International 4 Min. 22.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regierungskrise in Argentinien

Fernández gegen Fernández

Argentiniens Präsident Alberto Fernández hat nach einer Niederlage bei den Vorwahlen und Kritik der mächtigen Vizepräsidentin Cristina Fernández de Kirchner sieben Posten in seinem Kabinett neu besetzt.
Regierungskrise in Argentinien

Fernández gegen Fernández

Argentiniens Präsident Alberto Fernández hat nach einer Niederlage bei den Vorwahlen und Kritik der mächtigen Vizepräsidentin Cristina Fernández de Kirchner sieben Posten in seinem Kabinett neu besetzt.
Foto: AFP
International 4 Min. 22.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regierungskrise in Argentinien

Fernández gegen Fernández

Ein Streit zwischen dem Präsidenten und der Vize-Präsidentin stürzt das südamerikanische Land in die politische Krise.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fernández gegen Fernández“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fernández gegen Fernández“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn es im Sport um Spektakel geht, rücken Menschenrechte ins Abseits - siehe Katar. Ein besonders böses Beispiel ist Argentinien 1978.
Tod und Spiele: Vor 43 Jahren inszeniert die argentinische Militärjunta die Fußball-WM als Heile-Welt-Spektakel.