Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ex-Präsident Trump auf der Anklagebank
International 3 Min. 23.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Ex-Präsident Trump auf der Anklagebank

In seinem Exil im sonnigen Florida ist Ex-Präsident Donald Trump "not amused".

Ex-Präsident Trump auf der Anklagebank

In seinem Exil im sonnigen Florida ist Ex-Präsident Donald Trump "not amused".
Foto: AFP
International 3 Min. 23.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Ex-Präsident Trump auf der Anklagebank

Dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump droht juristischer Ärger von zwei Seiten.

Von Karl Doemens (Washington)

Der Ex-Präsident ist erkennbar sauer. „Die Untersuchung ist die Fortsetzung der größten Hexenjagd in der Geschichte des Landes“, wettert Donald Trump in einer schriftlichen Erklärung, die mit ihren Ausfällen gegen „die verrückte Nancy“ (Parlamentssprecherin Pelosi) und dem Vergleich der USA mit einem „Drittweltland“ wie ein wilder Zusammenschnitt seiner früheren Tweets wirkt. „Das ist Faschismus, keine Gerechtigkeit“, ereifert sich der Möchtegernautokrat gar. 

Bittere Niederlage

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zeitgewinn im Atomstreit mit Teheran
Die Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde können ihre Kontrollen des iranischen Atomprogramms fortsetzen. Der Zugang zu den Überwachungskameras in den Nuklearanlagen wird ihnen aber verwehrt.
Iranian foreign ministry spokesman Saied Khatibzadeh gestures during a press conference in Tehran on February 22, 2021. - Iran hailed as a "significant achievement" a temporary agreement Tehran reached with the head of the UN nuclear watchdog on site inspections. That deal effectively bought time as the United States, European powers and Tehran try to salvage the 2015 nuclear agreement that has been on the brink of collapse since Donald Trump withdrew from it. (Photo by ATTA KENARE / AFP)