Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Europäische Eisenbahnpolitik: Bedingte Bewegungsfreiheit
International 4 Min. 06.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europäische Eisenbahnpolitik: Bedingte Bewegungsfreiheit

Die Eisenbahn ist eine Hochburg des nationalstaatlichen Denkens, sagt man in Brüssel.

Europäische Eisenbahnpolitik: Bedingte Bewegungsfreiheit

Die Eisenbahn ist eine Hochburg des nationalstaatlichen Denkens, sagt man in Brüssel.
Luxemburger Wort
International 4 Min. 06.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europäische Eisenbahnpolitik: Bedingte Bewegungsfreiheit

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Beim Treffen der EU-Transportminister am Donnerstag in Luxemburg sollen die Mitgliedstaaten eine Einigung zum vierten Eisenbahnpaket finden – das TTIP der europäischen Transportpolitik.

Von Diego Velazquez (Brüssel)

In keinem anderen Bereich ist die Kluft zwischen der Idee und der Praxis so groß wie im europäischen Eisenbahnbereich ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Privatisierung der Eisenbahn: Proteste gegen viertes Eisenbahnpaket
Am Mittwoch beraten die EU-Verkehrsminister im Rahmen einer Orientierungsdebatte über das so genannte vierte Eisenbahnpaket. Mit ihren Vorschlägen will die EU-Kommission nach dem Frachtverkehr nun auch den Personenverkehr der Bahn liberalisieren. Unter der Federführung der Europäischen Transportarbeiter-Föderation protestierten etwa 150 Eisenbahner auf Kirchberg gegen die Pläne der Kommission.
Die europäischen Transportgewerkschaften protestieren auf Kirchberg gegen das vierte Eisenbahnpaket der EU-Kommission. Mit von der Partie waren auch der Landesverband und der Syprolux.