Wählen Sie Ihre Nachrichten​

EU-Staatsminister Michael Roth im Interview: „Wir brauchen ein Europa der Mutmacher“
Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt in Berlin.

EU-Staatsminister Michael Roth im Interview: „Wir brauchen ein Europa der Mutmacher“

Foto: Guy Jallay
Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt in Berlin.
International 10 Min. 03.05.2017

EU-Staatsminister Michael Roth im Interview: „Wir brauchen ein Europa der Mutmacher“

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Im Interview spricht der deutsche EU-Staatsminister Michael Roth über das Tandem Deutschland-Frankreich, über den Ausgang des Referendums in der Türkei, und über die Brexit-Verhandlunen mit Großbritannien.

Interview: Pierre Leyers

Michael Roth ist seit Dezember 2013 Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt in Berlin. Der 46 Jahre alte Politiker stammt aus Hessen, wo er die SPD in den Bundestagswahlkampf führt.

  • Der Ausgang des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahl in Frankreich stellt ein Debakel sowohl für Konservative als auch für Sozialisten dar. Haben die etablierten Parteien ausgedient – in Frankreich, aber auch in Europa?

Ich vermag mir eine lebendige parlamentarische Demokratie ohne eine vielfältige Parteienlandschaft nicht vorzustellen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bitte wach auf, Europa
Eine nationalsozialistische Partei im Jahr 2019 in Europa? Kaum vorstellbar, aber in Griechenland Realität.
Europas Fenster
Es entsteht der Eindruck, als ob sich die Politstrategen die dringend notwendige Debatte um die Zukunft Europas für den Europa-Wahlkampf im kommenden Frühjahr aufsparen wollten.
Emmanuel Macron und Xavier Bettel in der Philharmonie: Europa als Wahlkampfkulisse?