Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Etwa fünf Prozent der Spanier haben Covid-19-Antikörper
International 13.05.2020 Aus unserem online-Archiv

Etwa fünf Prozent der Spanier haben Covid-19-Antikörper

Die Studie zielt darauf ab, die Dunkelziffer der bereits Infizierten zu ermitteln.

Etwa fünf Prozent der Spanier haben Covid-19-Antikörper

Die Studie zielt darauf ab, die Dunkelziffer der bereits Infizierten zu ermitteln.
Foto: AFP
International 13.05.2020 Aus unserem online-Archiv

Etwa fünf Prozent der Spanier haben Covid-19-Antikörper

In Spanien haben sich einer Studie zufolge bisher wahrscheinlich 2,3 Millionen Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert.

(dpa) - In Spanien haben sich einer Studie zufolge bisher wahrscheinlich fünf Prozent der Bevölkerung oder 2,3 Millionen Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert. Dies ergab die erste Runde einer Ende April gestarteten Testreihe auf Antikörper in 36.000 Haushalten mit rund 90.000 Bewohnern, wie das Gesundheitsministerium in Madrid am Mittwochabend mitteilte. Die Tests sollen helfen, das wahre Ausmaß des Corona-Ausbruchs im Land einzuschätzen.

Offiziell lag die Zahl der mit dem Virus infizierten Spanier am Mittwoch bei knapp 229.000. Jedoch gilt die Zahl nicht als repräsentativ, weil die Tests größtenteils bei Erkrankten mit starken Symptomen oder Mitarbeitern des Gesundheitssektors durchgeführt wurden.

Die Studie geht weiter, um genauere Ergebnisse zu erzielen: Alle Teilnehmer werden zwei verschiedenen Tests unterzogen, die insgesamt dreimal im Abstand von drei Wochen durchgeführt werden.

Zwischen zwei und zehn Prozent


A waitress wearing a face mask serves costumers at a terrace bar near the Cathedral in Palma de Mallorca on May 11, 2020, as Spain moved towards easing its strict lockdown in certain regions. - Spaniards returned to outdoor terraces at cafes and bars as around half of the country moved to the next phase of a gradual exit from one of Europe's strictest lockdowns (Photo by JAIME REINA / AFP)
Spanien erlaubt vorerst noch keine Urlaubsflüge
Spanien bleibt vorläufig für Urlauber geschlossen. Das sorgt in der Tourismusbranche für Unruhe - und alle fragen sich: Was wird aus der wichtigsten Industrie des Landes?

Bisher gab es in den verschiedenen autonomen Gemeinschaften des Landes sehr unterschiedliche Resultate: Während in der besonders stark betroffenen Region Madrid offenbar mehr als zehn Prozent der Bevölkerung Antikörper entwickelt hat, liegt die Zahl in weniger betroffenen Gebieten wie den Kanaren oder Mallorca nur bei etwa zwei Prozent.

Mit solchen Tests können Experten herausfinden, ob ein Mensch bereits mit Sars-CoV-2 infiziert war und dagegen Antikörper im Blut gebildet hat - auch wenn er kaum oder keine Symptome der Krankheit hatte und oft gar nichts von seiner Ansteckung wusste.

Allerdings funktionieren die Tests bisher nicht absolut zuverlässig und schlagen oft auch bei anderen Coronaviren an. Mehrere dieser Erreger verursachen Erkältungskrankheiten beim Menschen. Ein positives Ergebnis muss deshalb nicht bedeuten, dass der Betroffene tatsächlich mit dem neuartigen Erreger infiziert war.    

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema