Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Es geht um das Ganze
Leitartikel International 2 Min. 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Es geht um das Ganze

Leitartikel International 2 Min. 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Es geht um das Ganze

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Der Weltklimagipfel in Paris, der am heutigen Montag beginnt, ist ein sorgfältig inszeniertes Spektakel, das die Illusion weckt, 150 Präsidenten und Premierminister könnten die Welt retten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Es geht um das Ganze“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Es geht um das Ganze“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

UN-Gipfel in Paris beginnt
Begleitet von strengen Sicherheitsvorkehrungen hat am Montag in Paris der UN-Klimagipfel begonnen. Die Teilnehmer sollen bis zum 11. Dezember einen verbindlichen Weltklimavertrag unterzeichnen.
Ab Montag bemühen sich 138 Staats- und Regierungschefs auf dem UNO-Klimagipfel in Paris darum, die Erwärmung der Erdatmosphäre zu bremsen. Eine interaktive Weltkarte zeigt, welche Auswirkungen der Klimawandel für die einzelnen Regionen der Erde hat.
Die Industrienationen sind die Hauptverantwortlichen für den Klimawandel, doch die Entwicklungsländer haben am meisten darunter zu leiden.