Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine Redaktion lässt sich trotz Exil nicht unterkriegen
International 6 Min. 21.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russischer Exilsender

Eine Redaktion lässt sich trotz Exil nicht unterkriegen

Der russische Präsident Wladimir Putin hält zwar noch, wie hier am 23. Dezember 2021, seine jährliche große Pressekonferenz ab. Doch die Medien in seinem Land sind allesamt unterdrückt und auf Linie gebracht.
Russischer Exilsender

Eine Redaktion lässt sich trotz Exil nicht unterkriegen

Der russische Präsident Wladimir Putin hält zwar noch, wie hier am 23. Dezember 2021, seine jährliche große Pressekonferenz ab. Doch die Medien in seinem Land sind allesamt unterdrückt und auf Linie gebracht.
Foto: AFP
International 6 Min. 21.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russischer Exilsender

Eine Redaktion lässt sich trotz Exil nicht unterkriegen

Natalja Sindejewa, Chefin des russischen Exilsenders TV Doschd, über die Bilder in den Köpfen der Russen und die Mitverantwortung des Westens.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Eine Redaktion lässt sich trotz Exil nicht unterkriegen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Inmitten des Kriegs geht Russland gegen freie Medien im eigenen Land vor. Bürger versuchen, an nicht-staatliche Informationen zu kommen.
Einige soziale Netzwerke sind in Russland blockiert.