Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Krieg, der nur Verlierer kennt
International 6 Min. 24.04.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
@Kontroverse zum Ukraine-Krieg

Ein Krieg, der nur Verlierer kennt

Ein Mann geht durch die Trümmern seines Hauses, das nach einem russischen Luftangriff komplett zerstört ist.
@Kontroverse zum Ukraine-Krieg

Ein Krieg, der nur Verlierer kennt

Ein Mann geht durch die Trümmern seines Hauses, das nach einem russischen Luftangriff komplett zerstört ist.
Foto: AFP
International 6 Min. 24.04.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
@Kontroverse zum Ukraine-Krieg

Ein Krieg, der nur Verlierer kennt

Zwei Monate nach Beginn des Ukraine-Kriegs wagen die LW-Redakteure Steve Bissen und Michael Merten einen Rück-und Ausblick.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Ein Krieg, der nur Verlierer kennt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Verbreitung von Atomwaffen
Russlands atomare Erpressungen stellen das internationale System der nuklearen Rüstungskontrolle vor die Zerreißprobe.
FILE PHOTO --  A US Air Force missile maintenance team removes the upper section of an intercontinental ballistic missile with a nuclear warhead in an undated USAF photo at Malmstrom Air Force Base, Montana.  REUTERS/USAF/Airman John Parie/Handout via REUTERS
Entscheidung innerhalb von Wochen erwartet
Ein Antrag auf die Aufnahme in die Nato im Zuge des Ukraine-Kriegs hätte weitreichende Folgen. Ein Entschluss dazu könnte schon bald fallen.
10.11.2021, Finnland, Säkylä: Ein Soldat steht während einer Krisenmanagementübung der Finnischen Internationalen Bereitschaftstruppe (SKVJ) im Rahmen der NATO Evaluation Level 2 (NEL2) vor einem Transporthubschrauber NH90. Die finnische Ministerpräsidentin Marin hat bei ihrem Besuch in Schweden angekündigt, dass sie innerhalb von Wochen mit einer Entscheidung über eine Nato-Mitgliedschaft Finnlands rechnet. Foto: Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die Bilder aus dem ukrainischen Butscha haben weltweit für Entsetzen gesorgt. Nun hat die EU-Kommissions-Präsidentin den Ort besucht.
08.04.2022, Ukraine, Butscha: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (M), der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell (M,r) und Denys Schmyhal (hinter von der Leyen), Premierminister der Ukraine, stehen hinter zerstörten Militärfahrzeugen. Foto: Michael Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++