Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Kämpfer für die Medienfreiheit
International 11.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zum Tod des EU-Parlamentspräsidenten

Ein Kämpfer für die Medienfreiheit

David Sassoli kurz nach seiner Wahl zum Präsidenten des Europäischen Parlaments.
Zum Tod des EU-Parlamentspräsidenten

Ein Kämpfer für die Medienfreiheit

David Sassoli kurz nach seiner Wahl zum Präsidenten des Europäischen Parlaments.
Foto: AFP
International 11.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zum Tod des EU-Parlamentspräsidenten

Ein Kämpfer für die Medienfreiheit

Dominik STRAUB
Dominik STRAUB
Als Moderator und Redakteur im italienischen Nachrichtenfernsehen war David Sassoli stets auf Gegenkurs zu Medientycoon Silvio Berlusconi.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Ein Kämpfer für die Medienfreiheit“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Ein Kämpfer für die Medienfreiheit“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der neue Präsident des EU-Parlaments, der Italiener David Sassoli, war einst Moderator und Vize-Chefredakteur der italienischen Tagesschau-Hauptausgabe.
Italian MEP David-Maria Sassoli (S&D Group) reacts after being elected new president of the European Parliament during the first plenary session of the newly elected European Assembly on July 3, 2019 in Strasbourg, eastern France. (Photo by FREDERICK FLORIN / AFP)