Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Blankoscheck für Trump
Kommentar International 01.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ein Blankoscheck für Trump

US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt am 30. Januar 2020 in Des Moines, Iowa.

Ein Blankoscheck für Trump

US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt am 30. Januar 2020 in Des Moines, Iowa.
Foto: AFP
Exklusiv für Abonnenten

Ein Blankoscheck für Trump

Roland ARENS
Roland ARENS
Der US-Senat unterwirft sich Trumps exorbitantem Machtanspruch: Was im Interesse des Landes ist, bestimmt allein der Präsident.

Mit ihrem vorhersehbaren Votum gegen die Anhörung von Zeugen und das Impeachment des amtierenden US-Präsidenten stellen die republikanischen Senatoren Donald Trump wohl den gewünschten Blankoscheck aus. Trump vertritt ja ganz offen die Ansicht, dass die Verfassung ihm das Recht gibt, als Präsident zu tun und zu lassen, was er will. 

Seine Anwälte im Impeachmentverfahren benutzten das gleiche Argument, wie es schon Richard Nixon im Watergateskandal getan hatte: Was im Interesse des Landes geschieht, kann nicht illegal sein ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kommentar: Die Impeachment-Show
Der zweite Akt des Amtsenthebungsverfahrens droht zu einer einzigen, großen Impeachment-Show zu verkommen, bei der die Wahrheitsfindung nur eine Nebenrolle spielt.
TOPSHOT - US President Donald Trump arrives for a "Keep America Great" campaign rally at Huntington Center in Toledo, Ohio, on January 9, 2020. (Photo by SAUL LOEB / AFP)
Fallstricke für Trump
Wie ein Schatten liegt über dem Impeachment-Verfahren die Frage, was der US-Präsident zu verbergen hat.
Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi unterzeichnet das offizielle Impeachment-Dokument gegen Präsident Donald Trump.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.