Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Dummheit oder Arroganz“: Wirbel um Aussage von Friedrich Merz
International 3 Min. 22.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

„Dummheit oder Arroganz“: Wirbel um Aussage von Friedrich Merz

Friedrich Merz hat mit seinen Aussagen zu Homo- und Pädosexualität viel Wirbel verursacht.

„Dummheit oder Arroganz“: Wirbel um Aussage von Friedrich Merz

Friedrich Merz hat mit seinen Aussagen zu Homo- und Pädosexualität viel Wirbel verursacht.
Foto: dpa
International 3 Min. 22.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

„Dummheit oder Arroganz“: Wirbel um Aussage von Friedrich Merz

CDU-Chef-Bewerber Friedrich Merz setzt Homo- und Pädosexualität in einen Zusammenhang - und wehrt sich gegen Kritik daran.

Von Cornelie Barthelme (Berlin)

Ulf Poschardt hat gern eine Meinung. Und ebenso gerne schreibt er sie auf. Es ist sein Job - als Chefredakteur der deutschen Tageszeitung „Welt“, der „Bild“-Schwester fürs etwas anspruchsvollere Publikum. Eher selten führt Poschardt Interviews; er gibt lieber selbst Antworten. Umso auffallender ist ein Text am Dienstag, sechs Poschardt-Fragen an Friedrich Merz. Es geht los mit: „Herr Merz, haben Sie ein Problem mit Schwulen?“

Auch Friedrich Merz hat gern eine Meinung; er wird das noch sagen, als Antwort auf Frage vier ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kanzlerkandidat Scholz: Mit links
Die SPD-Spitze macht Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten und tut so, als wäre ein rotes-rotes Bündnis für ihn kein Problem. Eine Analyse von LW-Korrespondentin Cornelie Barthelme.
09.08.2020, Berlin: Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, auf dem Weg zu einer Pressekonferenz, auf der er als Kanzlerkandidat seiner Partei für die Bundestagswahl 2021 vorgestellt wird. Foto: Wolfgang Kumm/dpa +++ dpa-Bildfunk +++