Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe
Leitartikel International 2 Min. 10.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Nach dem Wahldebakel in Deutschland

Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe

Ein CDU-Chef auf Abruf: Armin Laschet will den Übergang moderieren.
Nach dem Wahldebakel in Deutschland

Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe

Ein CDU-Chef auf Abruf: Armin Laschet will den Übergang moderieren.
Foto: AFP
Leitartikel International 2 Min. 10.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Nach dem Wahldebakel in Deutschland

Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe

Françoise HANFF
Françoise HANFF
Nach Angela Merkel ist die CDU ausgelaugt und orientierungslos. Es braucht jetzt dringend einen Neuanfang bei der Partei Konrad Adenauers.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Zerstörung der CDU auch ohne Rezos Hilfe“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Ergebnis und Umfragen
Politiker reden ihre Wahlergebnisse gerne schön, wenn sie diese durch die Parteibrille betrachten. Die Grünen bilden da keine Ausnahme.
Gestern noch Kanzler(in)-Partei, heute bloß Kanzlermacher-Partei: die Grünen-Spitzen Annalena Baerbock und Robert Habeck.