Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt
International 2 6 Min. 13.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt

Die Frauen in Indien wollen endlich gehört werden. Ihr Land ist das gefährlichste der Welt mit Täglich  mehr als 100 Vergewaltigungen am Tag.

Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt

Die Frauen in Indien wollen endlich gehört werden. Ihr Land ist das gefährlichste der Welt mit Täglich mehr als 100 Vergewaltigungen am Tag.
Illustration: Shutterstock
International 2 6 Min. 13.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt

Sexuelle Gewalt, brutale Ausbeutung und Diskriminierung sind Alltag für Indiens Frauen. Doch immer mehr fassen den Mut, dagegen anzugehen und nehmen dabei teils große persönliche Opfer in Kauf.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Reportage: Kampf gegen sexuelle Gewalt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung und Tötung eines 15-jährigen Mädchens im Norden Indiens untersucht nun die Polizei den Fall. Die Jugendliche war vermutlich am Mittwoch im Bundesstaat Uttar Pradesh von ihrem Fahrrad gezerrt und in einem nahe gelegenen Zuckerrohrfeld vergewaltigt worden.
Protestkundgebung gegen die vorzeitige Freilassung eines Vergewaltigers vergangene Woche in New Dehli.
Eine 35-jährige Touristin aus Nigeria ist am Freitag bewusstlos im Osten Neu Delhis gefunden und ins Krankenhaus gebracht worden. Es handelt sich um einen neuen Fall von Vergewaltigung.