Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Reportage: Elefantenmassaker in Botswana
International 4 1 4 Min. 02.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Elefantenmassaker in Botswana

Die Dickhäuter werden wegen des Elfenbeins massakriert.

Die Reportage: Elefantenmassaker in Botswana

Die Dickhäuter werden wegen des Elfenbeins massakriert.
Foto: AFP
International 4 1 4 Min. 02.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Elefantenmassaker in Botswana

Tierschützer finden über 100 frische Elefanten-Kadaver. Die Regierung des südafrikanischen Landes denkt jedoch darüber nach, die Großwildjagd wieder zu erlauben. Ein Aufschrei der Entrüstung von Tier- und Naturschützern geht um die Welt.

Von LW-Korrespondent Johannes Dieterich (Johannesburg)

Botswana gilt als „Afrikas letztes Paradies“: Nirgendwo in der Welt können sich wilde Tiere besser aufgehoben fühlen als in dem südafrikanischen Land von der Größe Frankreichs, in dem lediglich gut zwei Millionen Menschen leben.

Musterstaat vor dem Aus?

Dafür streift mit fast 130 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei Aussteigern in Tansania
Im Katavi- und Mahale Mountains-Nationalpark, wo Barbara und Fabio Coccia ein kleines Refugium erschaffen haben, haben Safari-Touristen die Wildnis Tansanias noch ganz für sich allein.
x
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.