Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Reportage: Auf Sommerfrische mit Xi Jinping
International 4 Min. 22.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Auf Sommerfrische mit Xi Jinping

Urlaubsidylle à la chinoise: Wenn nur nicht die Pekinger Pollitelite und ihr Sicherheitsapparat auch dort weilen würden...

Die Reportage: Auf Sommerfrische mit Xi Jinping

Urlaubsidylle à la chinoise: Wenn nur nicht die Pekinger Pollitelite und ihr Sicherheitsapparat auch dort weilen würden...
Foto: Fabian Kretschmer
International 4 Min. 22.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage: Auf Sommerfrische mit Xi Jinping

Beidaihe ist ein verschlafener Küstenort mit Sowjetcharme. Im Sommer jedoch fährt China hier seinen Polizeistaat auf – wenn die Parteikader zum Sommerurlaub eintreffen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Reportage: Auf Sommerfrische mit Xi Jinping“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen sich. Trump unterzeichnet ein Gesetz, um diejenigen zu bestrafen, „die Hongkongs Freiheit auslöschen“. Peking reagiert mit eigenen Sanktionen.
This photo taken on July 11, 2020 shows a volunteer (L) holding up a sign as people (R) queue to vote for New Territory East candidates during a primary election in Hong Kong. - China on July 14, 2020 has described a primary by Hong Kong's pro-democracy parties as a "serious provocation", warning that some campaigning may have breached a tough new security law it imposed on the city. (Photo by May JAMES / AFP)
Rechtzeitig zum US-Wahljahr einigen sich Peking und Washington auf ein erstes Handelsabkommen. Viele Probleme bleiben damit weiter bestehen. Doch vorerst ist keine weitere Eskalation zu befürchten.
(FILES) In this file photo taken on November 6, 2019 shipping containers, some marked 'China Shipping', are stacked at the Port of Los Angeles, the nation's busiest container port in San Pedro, California. - Washington, Tokyo and Brussels on January 14, 2020 joined forces in calling for stronger global rules against government subsidies that distort trade, a practice China has long been accused of exploiting. The governments in a statement called on the World Trade Organization to beef up existing regulations, which they said are "insufficient to tackle market and trade distorting subsidization." But they refrained from naming China directly. (Photo by MARIO TAMA / AFP)
Die USA haben spätestens im vergangenen Jahrzehnt ihren alleinigen Führungsanspruch verloren. Russland und China mischen auf der Bühne der Weltpolitik kräftig mit.
TOPSHOT - US President Donald Trump speaks during a summit on transforming mental health treatment to combat homelessness, violence and substance abuse at the White House campus on December 19, 2019 in Washington,DC. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)