Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Reportage am Wochenende: Wien, Wein, Wahnsinn
International 4 Min. 23.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage am Wochenende: Wien, Wein, Wahnsinn

Einbahn-System: Ein Kellner mit Plexiglas-Schild des Cafe Prueckel in Wien weist den Gästen bei ihrer Ankunft den Weg.

Die Reportage am Wochenende: Wien, Wein, Wahnsinn

Einbahn-System: Ein Kellner mit Plexiglas-Schild des Cafe Prueckel in Wien weist den Gästen bei ihrer Ankunft den Weg.
Foto: AFP
International 4 Min. 23.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Reportage am Wochenende: Wien, Wein, Wahnsinn

In Wien haben Gastronomiebetriebe seit einer Woche wieder geöffnet. Eine Reportage von LW-Korrespondent Stefan Schocher über den alltäglichen Wahnsinn in der österreichischen Hauptstadt.

Von LW-Korrespondent Stefan Schocher (Wien)

Dem Wiener sein Caféhaus, seinen Brantweinen, seinen Wirten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Österreich: Keine Alleingänge beim Sommertourismus
Die Alpenrepublik will Touristen aus bestimmten Nachbarländern im Sommer die Einreise ermöglichen. Man werde die Lockerung aber nur in Abstimmung mit der EU und Partnerländern durchführen, betont Außenminister Schallenberg.
23.04.2020, Österreich, St. Anton am Arlberg: Blick auf die Gemeinde St. Anton am Arlberg in den Tiroler Alpen. Das österreichische Bundesland Tirol hat in der Nacht vom 23. auf den 24.04.2020 die Quarantäne für Sölden, St. Anton am Arlberg sowie das gesamte Paznauntal inklusive Ischgl aufgehoben. Damit steht kein Ort in Tirol mehr unter Quarantäne. Foto: Johann Groder/APA/EXPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++