Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

 Die bevorstehende Bischofssynode soll nach dem Willen des Papstes „konkrete Lösungen“ bringen.
Dossier

Die Kirche zwischen Tradition und Öffnung

Die katholische Kirche hat zwei Jahre lang über ihre Position zu Familienthemen diskutiert. Zwei Familiensynoden haben sich mit den Streitthemen Homosexuelle und wiederverheiratete Geschiedene befasst. Im April 2016 veröffentlicht Papst Franziskus das Abschlussdokument.
Patrick De Rond zeichnet verantwortlich für die Katechese.
Direktor Patrick De Rond über die Katechese in den Pfarreien

„Wir sind zufrieden“

Nach der Abschaffung des Religionsunterrichts in den Schulen setzt die Kirche auf die Katechese in den Pfarreien. Nach drei Monaten zieht Direktor Patrick De Rond eine positive Bilanz. Etwa ein Viertel der Grundschüler nimmt an der Katechese teil.
Politik 6 Min. 23.12.2017
Bischofsvikar Tom Kerger und Gérard Kieffer vom "Service de la pastorale" haben die Neuorganisation der Pfarrlandschaft maßgeblich mitgestaltet.
Reorganisation der Pfarreien

Eine neue Karte für die Kirche

Das Erzbistum befindet sich im Umbruch, die pastorale Landkarte wurde völlig neu gezeichnet. Aus 274 meist kleinen werden 33
 große Pfarreien, die pünktlich zum Beginn der Oktave Wirklichkeit werden.
Politik 6 Min. 03.05.2017
Reorganisation im Erzbistum Luxemburg

33 neue Pfarreien zum Oktavauftakt

Politik 2 Min. 16.02.2017
25.8. Kathedrale / Kirche u. Staat / Fahne foto:Guy Jallay
Reorganisation im Erzbistum Luxemburg

33 neue Pfarreien zum Oktavauftakt

25.8. Kathedrale / Kirche u. Staat / Fahne foto:Guy Jallay
Die Territorialreform der Kirche ist fast abgeschlossen. Anfang Mai werden die 274 Pfarreien zu 33 neuen Pfarreien zusammengelegt. In der Folge kommt es auch zu personellen Veränderungen.
Politik 2 Min. 16.02.2017
Wie der Welttag des geweihten Lebens in Luxemburg begangen wurde

Papst warnt Orden vor Glorifizierung der eigenen Vergangenheit

Lokales 4 Min. 04.02.2017
Papst Franziskus hat die katholischen Orden zu Reformen aufgefordert. Orden, die sich ausschließlich auf das eigene Überleben konzentrierten, würden „reaktionär und ängstlich“.
Wie der Welttag des geweihten Lebens in Luxemburg begangen wurde

Papst warnt Orden vor Glorifizierung der eigenen Vergangenheit

Papst Franziskus hat die katholischen Orden zu Reformen aufgefordert. Orden, die sich ausschließlich auf das eigene Überleben konzentrierten, würden „reaktionär und ängstlich“.
Auch in diesem Jahr wurde in Luxemburg der Welttag des geweihten Lebens am 2. Februar begangen. In seiner Predigt im Petersdom hat Papst Franziskus Reformen bei den Orden gefordert.
Lokales 4 Min. 04.02.2017
Erzbischof Hollerich nach Papst-Audienz

"Wer gegen mich klagt, klagt gegen die Kirche"

Politik 1 2 Min. 02.02.2017
Franziskus habe großes Interesse an der Kirche in Luxemburg, stehe hinter ihr und wisse sehr gut darüber und die verschiedenen Dossiers Bescheid.
Erzbischof Hollerich nach Papst-Audienz

"Wer gegen mich klagt, klagt gegen die Kirche"

Franziskus habe großes Interesse an der Kirche in Luxemburg, stehe hinter ihr und wisse sehr gut darüber und die verschiedenen Dossiers Bescheid.
Nach der Privataudienz von Erzbischof Jean-Claude Hollerich bei Papst Franziskus hat cathol.lu ein Interview mit dem Oberhaupt der Kirche in Luxemburg geführt. Dabei wählten beide klare Worte.
Politik 1 2 Min. 02.02.2017
Vatikanspezialist Andreas Englisch im Interview

Keine Palastrevolution

Lokales 3 Min. 13.01.2017
Andreas Englisch: "Diese Dringlichkeit, dass die Kirche auf die Jugend zugehen muss, hat der Papst verstanden. In diesem Zusammenhang steht auch die weltweite Bischofssynode zum Thema Jugend, Glaube und Berufungsfindung, die 2018 stattfinden wird."
Vatikanspezialist Andreas Englisch im Interview

Keine Palastrevolution

Andreas Englisch: "Diese Dringlichkeit, dass die Kirche auf die Jugend zugehen muss, hat der Papst verstanden. In diesem Zusammenhang steht auch die weltweite Bischofssynode zum Thema Jugend, Glaube und Berufungsfindung, die 2018 stattfinden wird."
Der Vatikanjournalist Andreas Englisch ist am 17. Januar zu Gast in Trifolion in Echternach. Im Vorfeld hat er Reformkurs von Paspst Franziskus - der gerade in Rom auf Widerstände stößt - thematisiert.
Lokales 3 Min. 13.01.2017
Eine Zusammenfassung des Gesprächs, das am Mittwoch in La Republica erschien¶

Interview mit Papst Benedikt XVI.

International 4 Min. 27.08.2016
„Von Anfang meines Pontifikates an war ich mir meiner Grenzen bewusst und habe sie angenommen,“ erinnert sich der emeritierte Papst.
Eine Zusammenfassung des Gesprächs, das am Mittwoch in La Republica erschien¶

Interview mit Papst Benedikt XVI.

„Von Anfang meines Pontifikates an war ich mir meiner Grenzen bewusst und habe sie angenommen,“ erinnert sich der emeritierte Papst.
Mexiko und Kuba haben den Ausschlag gegeben: Im März 2012 war Papst Benedikt XVI. dort zum Pastoralbesuch, die Anstrengungen dieser Reise haben ihn zur Einsicht gebracht, dass ein Amtsverzicht als Papst unvermeidlich ist. Mehr...
International 4 Min. 27.08.2016
Nicht nur zur Weihnachtszeit: Die Autorin Nadia Doukali hat den „Iftarlender“ für den Fastenmonat Ramadan erfunden – als Vorbild diente der Adventskalender.
Nicht nur zur Weihnachtszeit: Die Autorin Nadia Doukali hat den „Iftarlender“ für den Fastenmonat Ramadan erfunden – als Vorbild diente der Adventskalender.
Erst eine Botschaft, dann Schokolade: Als spirituellen Begleiter im Ramadan bietet eine Muslimin eine Art Adventskalender an.
Lokales 4 Min. 04.06.2016
Luxemburg goes Krakau and Breslau

Nur noch 101 Tage bis zum Weltjugendtag

Lokales 6 Min. 15.04.2016
Erzbischof Jean-Claude Hollerich mit den Teilnehmenden am Weltjugendtag 2016 in Polen Jennifer Lucarelli und Marc Loewen.
Luxemburg goes Krakau and Breslau

Nur noch 101 Tage bis zum Weltjugendtag

Erzbischof Jean-Claude Hollerich mit den Teilnehmenden am Weltjugendtag 2016 in Polen Jennifer Lucarelli und Marc Loewen.
Im Vorfeld des Weltjugendtages hat Anne Chevalier mit einer der Teilnehmenden, der 15-jährigen Schülerin Jennifer Lucarelli, den Verantwortlichen der Jugendpastoral, Uwe Franzen und Patrick de Rond, sowie Erzbischof Jean-Claude Hollerich gesprochen.
Lokales 6 Min. 15.04.2016
International 3 Min. 08.04.2016
Der Erwartungen an das Schreiben des Papsts sind hoch.
Der Erwartungen an das Schreiben des Papsts sind hoch.
Zweieinhalb Jahre lang hat die katholische Kirche über umstrittene Ehe- und Familienthemen diskutiert. Heute stellte der Vatikan die Schlussfolgerungen des Papstes vor.
International 3 Min. 08.04.2016
Der Papst wendet sich gegen eine pauschale Verurteilung von Menschen, die nach einer kirchlichen Heirat und späteren Scheidung eine zivile Ehe eingehen.
Der Papst wendet sich gegen eine pauschale Verurteilung von Menschen, die nach einer kirchlichen Heirat und späteren Scheidung eine zivile Ehe eingehen.
Papst Franziskus soll laut einem italienischen Zeitungsbericht in seinem Schreiben zur Familiensynode die Kommunionzulassung von wiederverheirateten Geschiedenen im Einzelfall nicht ausschließen.
International 07.04.2016
Treffen in Rom zum Fest der Göttlichen Barmherzigkeit

Messe in der Kathedrale am Sonntag

Lokales 2 Min. 02.04.2016
Das Fest der Göttlichen Barmherzigkeit geht auf die heilige polnische Ordensschwester Faustina Kowalska (1905-1938) zurück.
Treffen in Rom zum Fest der Göttlichen Barmherzigkeit

Messe in der Kathedrale am Sonntag

Das Fest der Göttlichen Barmherzigkeit geht auf die heilige polnische Ordensschwester Faustina Kowalska (1905-1938) zurück.
Seit Freitag und bis Sonntag treffen sich in Rom Gläubige aus aller Welt zum Fest der „Göttlichen Barmherzigkeit“ (3. April) während des Heiligen Jahres.
Lokales 2 Min. 02.04.2016
Franziskus, Kasper, Englisch und der Schlüssel zum Christlichen

Barmherzigkeit ist revolutionär

Lokales 3 Min. 24.03.2016
Papst Franziskus hat eine unnachahmliche Weise, die Barmherzigkeit Gottes ins Zentrum zu stellen. Sie ist stärker als alle Regeln, weil sie selbst die oberste Regel ist.
Franziskus, Kasper, Englisch und der Schlüssel zum Christlichen

Barmherzigkeit ist revolutionär

Papst Franziskus hat eine unnachahmliche Weise, die Barmherzigkeit Gottes ins Zentrum zu stellen. Sie ist stärker als alle Regeln, weil sie selbst die oberste Regel ist.
Glaubt man jenen Vatikanjournalisten wie Andreas Englisch, die gerne um Dramatisches bemüht sind, dann trägt sich im Vatikan gerade ein fundamentaler Richtungskampf zu, und zwar rund um die Frage: was ist das Entscheidende am Katholischen?
Lokales 3 Min. 24.03.2016
Bischofsvikar Tom Kerger

"Die Synode war ein wichtiger Schritt"

International 2 Min. 25.10.2015
17.02.2015 Luxembourg, Clémency, Tom Kerger,  photo Anouk Antony
Bischofsvikar Tom Kerger

"Die Synode war ein wichtiger Schritt"

17.02.2015 Luxembourg, Clémency, Tom Kerger,  photo Anouk Antony
Die Weltbischofssynode zur Familie ist nun beendet und das Abschlussdokument wurde Papst Franziskus überreicht. Aus diesem Anlass hat wort.lu mit Abbé Tom Kerger, Bischofsvikar für den synodalen Prozess, gesprochen.
International 2 Min. 25.10.2015
Synode zum Thema Ehe und Familie

Zufriedene Gesichter nach langen Debatten

International 3 Min. 24.10.2015
Pope Francis salutes as he leaves the morning session of the last day of the Synod on the Family at the Vatican on October 24, 2015. Pontiff on October 4 defended marriage and heterosexual couples as he opened a synod on the family overshadowed by a challenge to Vatican. Pope Francis accelerated his streamlining of the Vatican bureaucracy by announcing plans to create a new ministry which will increase the role of lay believers in the Church. The Pontiff made the announcement to an afternoon session of the synod, which is due to conclude at the weekend after three weeks of often heated discussions on issues such as divorce, homosexuality and cohabitation. AFP PHOTO / ANDREAS SOLARO
Synode zum Thema Ehe und Familie

Zufriedene Gesichter nach langen Debatten

Pope Francis salutes as he leaves the morning session of the last day of the Synod on the Family at the Vatican on October 24, 2015. Pontiff on October 4 defended marriage and heterosexual couples as he opened a synod on the family overshadowed by a challenge to Vatican. Pope Francis accelerated his streamlining of the Vatican bureaucracy by announcing plans to create a new ministry which will increase the role of lay believers in the Church. The Pontiff made the announcement to an afternoon session of the synod, which is due to conclude at the weekend after three weeks of often heated discussions on issues such as divorce, homosexuality and cohabitation. AFP PHOTO / ANDREAS SOLARO
Auf den ersten Blick fällt die Bilanz der zweiten Weltbischofssynode zum Thema Ehe und Familie bescheiden aus.
International 3 Min. 24.10.2015
Panorama 3 Min. 24.10.2015
Ein Vordenker: Kardinal Walter Kasper
Ein Vordenker: Kardinal Walter Kasper
Einstimmig hat die deutschsprachige Gruppe bei der Familiensynode für Änderungen im Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen plädiert. Das kam überraschend - und könnte im Plenum sogar als Vorbild dienen.
Panorama 3 Min. 24.10.2015
Neue Kongregation entsteht im Rahmen der Kurienreform

Papst gründet Ministerium für Laien, Familie und Lebensschutz

International 23.10.2015
Der Schritt des Papstes zu dieser Neugründung im Rahmen der Kurienreform hatte sich seit längerem angedeutet.
Neue Kongregation entsteht im Rahmen der Kurienreform

Papst gründet Ministerium für Laien, Familie und Lebensschutz

Der Schritt des Papstes zu dieser Neugründung im Rahmen der Kurienreform hatte sich seit längerem angedeutet.
Papst Franziskus hat die Gründung einer neuen Kongregation für Laien, Familie und Lebensschutz angekündigt. Die neue Behörde ersetzt künftig die beiden Päpstlichen Räte für die Laien und die Familie.
International 23.10.2015
International 3 Min. 19.10.2015
Papst Franziskus sprach sich für ein Überdenken des Papstprimats aus.
Papst Franziskus sprach sich für ein Überdenken des Papstprimats aus.
Die Bischofssynode feierte am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen. Papst Franziskus nutzte den Festakt zu einer Grundsatzrede über mehr kollegiale Wege und Strukturen in der Kirche: "Kirche und Synode sind Synonyme."
International 3 Min. 19.10.2015
Versammlung der Generaloberinnen vom 22. bis zum 26. Oktober bei den Franziskanerinnen

Spiritualität und Leitungsauftrag

Lokales 4 Min. 17.10.2015
Sr. Franziska Bruckner, Generaloberin der Schulschwestern vom III. Orden des hl. Franziskus und Vize-Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs
Versammlung der Generaloberinnen vom 22. bis zum 26. Oktober bei den Franziskanerinnen

Spiritualität und Leitungsauftrag

Sr. Franziska Bruckner, Generaloberin der Schulschwestern vom III. Orden des hl. Franziskus und Vize-Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs
In Luxemburg findet Ende November die Versammlung der Generaloberinnen aus dem deutschsprachigen Raum statt. Im Vorfeld haben wir mit zwei der Teilnehmerinnen über die Herausforderungen des Ordenslebens heutzutage gesprochen.
Lokales 4 Min. 17.10.2015
Weitere Themen bei der Bischofssynode waren etwa die Gefahren für die Familie durch Terror, Armut und Migration.
Weitere Themen bei der Bischofssynode waren etwa die Gefahren für die Familie durch Terror, Armut und Migration.
Die Bischofssynode hat sich am Mittwoch und Donnerstag dem kirchlichen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen gewidmet. Konkret wurde die Einführung eines Bußwegs für wiederverheiratete Geschiedene vorgeschlagen.
International 15.10.2015
Veröffentlichung des Beschwerdebriefs an Papst

Kardinal Gerhard Ludwig Müller sieht "neue Vatileaks-Affäre"

International 13.10.2015
Kardinal Gerhard Ludwig Müller: "Ich sage nicht, ob ich unterschrieben habe oder nicht".
Veröffentlichung des Beschwerdebriefs an Papst

Kardinal Gerhard Ludwig Müller sieht "neue Vatileaks-Affäre"

Kardinal Gerhard Ludwig Müller: "Ich sage nicht, ob ich unterschrieben habe oder nicht".
Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat die Veröffentlichung eines Beschwerdebriefes an den Papst im Internet kritisiert. Dass ein privates Schreiben an den Papst veröffentlicht werde, sei ein "Skandal", sagte der Präfekt der Glaubenskongregation.
International 13.10.2015
Beschwerdebrief an Papst

Vier Kardinäle distanzieren sich

International 12.10.2015
Kardinal André Vingt-Trois, Paris, dementierte seine Beteiligung an dem Schreiben an Papst Franziskus.
Beschwerdebrief an Papst

Vier Kardinäle distanzieren sich

Kardinal André Vingt-Trois, Paris, dementierte seine Beteiligung an dem Schreiben an Papst Franziskus.
Nachdem die italienische Zeitschrift "L'Espresso" am Montag das Schreiben und die Namen von 13 angeblichen Unterzeichnern im Internet veröffentlichte, dementierten bis zum Nachmittag vier der Kardinäle, den Brief unterschrieben zu haben.
International 12.10.2015
Erste Zwischenberichte der Bischofssynode

Deutsche Synodenteilnehmer fordern positivere Sicht der Moderne

International 09.10.2015
Kardinal Christoph Schönborn ist der Moderator des deutschsprachigen Zirkels.
Erste Zwischenberichte der Bischofssynode

Deutsche Synodenteilnehmer fordern positivere Sicht der Moderne

Kardinal Christoph Schönborn ist der Moderator des deutschsprachigen Zirkels.
Die Bischofssynode über die Familie hat am Freitag erstmals Zwischenberichte über den Diskussionstand in den Arbeitsgruppen veröffentlicht.
International 09.10.2015
Die Debatte dürfe nicht auf den kirchlichen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen reduziert werden, erklärte Papst Franzisus laut Vatikansprecher Federico Lombardi.
Die Debatte dürfe nicht auf den kirchlichen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen reduziert werden, erklärte Papst Franzisus laut Vatikansprecher Federico Lombardi.
Am zweiten Sitzungstag der Bischofssynode über die Familie hat Papst Franziskus überraschend erneut das Wort ergriffen. Dabei erklärte er, dass die Bischofssynode im Oktober 2014 die katholische Lehre zur Ehe nicht infrage gestellt oder verändert habe.
International 06.10.2015
Papst zu Synodenbeginn

Glaubenslehre ist kein Museum

International 2 Min. 05.10.2015
Papst Franziskus: Die Familie, eine lebendige Quelle für die Kirche.
Papst zu Synodenbeginn

Glaubenslehre ist kein Museum

Papst Franziskus: Die Familie, eine lebendige Quelle für die Kirche.
Papst Franziskus hat zu Beginn der Weltbischofssynode über die Familie betont, dass die kirchliche Glaubenslehre kein "Museum" sei, das es zu hüten oder zu beschützen gelte. Und Kardinal Erdö, der Generalrelator der Versammlung, bekräftigte u. a. die Unauflöslichkeit der Ehe.
International 2 Min. 05.10.2015
International 18 3 Min. 03.10.2015
Children cheer before the arrival of Pope Francis for a prayer on the eve of the XIV General Assembly of the Synod of Bishops at St Peter's basilica on October 3, 2015 at the Vatican.  AFP PHOTO / FILIPPO MONTEFORTE
Children cheer before the arrival of Pope Francis for a prayer on the eve of the XIV General Assembly of the Synod of Bishops at St Peter's basilica on October 3, 2015 at the Vatican.  AFP PHOTO / FILIPPO MONTEFORTE
Am Sonntag hat die Familiensynode in Rom begonnen. Unterdessen bekannte sich ein Theologe des Vatikan in einem Zeitungsinterview am Wochenende zu seiner Homosexualität.
International 18 3 Min. 03.10.2015
International 4 Min. 02.10.2015
Milly Hellers et Daniel Laliberté se prononcent tous les deux pour des changements en ce qui concerne la pastorale familiale.
Milly Hellers et Daniel Laliberté se prononcent tous les deux pour des changements en ce qui concerne la pastorale familiale.
En amont du deuxième Synode sur la famille, Milly Hellers, référente pour la pastorale familiale, et Daniel Laliberté, professeur de théologie catéchétique et pastorale au Centre Jean XXIII, s'expriment à ce sujet.
International 4 Min. 02.10.2015
Papst-Zitate zu Ehe und Familie

"Sie ist eine anspruchsvolle Reise"

International 6 Min. 02.10.2015
Papst Franziskus begrüßt jung verheiratete Paare auf dem Petersplatz.
Papst-Zitate zu Ehe und Familie

"Sie ist eine anspruchsvolle Reise"

Papst Franziskus begrüßt jung verheiratete Paare auf dem Petersplatz.
"Kinder machen Kopfschmerzen - von den Schwiegermüttern gar nicht erst zu sprechen." Dieses Zitat stammt tatsächlich von Papst Franziskus. Wir dokumentieren weitere Aussagen des Kirchenführers zur Familie.
International 6 Min. 02.10.2015
Fragen und Antworten zur Familiensynode in Rom

Ringen um eine Reform

International 3 Min. 02.10.2015
 Die bevorstehende Bischofssynode soll nach dem Willen des Papstes „konkrete Lösungen“ bringen.
Fragen und Antworten zur Familiensynode in Rom

Ringen um eine Reform

 Die bevorstehende Bischofssynode soll nach dem Willen des Papstes „konkrete Lösungen“ bringen.
Die Bischofssynode kann debattieren, vorschlagen und empfehlen; doch die kirchliche Lehre kann sie nicht ändern. Die Vollmacht dazu haben allein der Papst oder ein Konzil.
International 3 Min. 02.10.2015
Synode zu katholischen Streitthemen

Papst Franziskus am Scheideweg

International 3 Min. 02.10.2015
Papst Franziskus hat erreicht, dass heiße Eisen wie Ehe, Familie und Sexualität in der Kirche diskutiert werden.
Synode zu katholischen Streitthemen

Papst Franziskus am Scheideweg

Papst Franziskus hat erreicht, dass heiße Eisen wie Ehe, Familie und Sexualität in der Kirche diskutiert werden.
Öffnung oder konservative Linie - welchen Kurs fährt die katholische Kirche in Zukunft in der Familienpolitik? Die drei Wochen der Bischofssynode gelten auch für den Papst als entscheidend.
International 3 Min. 02.10.2015
Bei der Großmutter lernte er beten

Die heilige Familie des Papstes

International 3 Min. 02.10.2015
Die Familie Bergoglio auf einem nicht datierten Privatfoto in Buenos Aires, Argentinien. Hintere Reihe von links; Maria Elena, Regina Sivori, Alberto, Jorge Mario, Oscar, Marta und ihr Mann Enrique Navaja. untere Reihe von rechts; Mario, Maria de Bergoglio und Juan.
Bei der Großmutter lernte er beten

Die heilige Familie des Papstes

Die Familie Bergoglio auf einem nicht datierten Privatfoto in Buenos Aires, Argentinien. Hintere Reihe von links; Maria Elena, Regina Sivori, Alberto, Jorge Mario, Oscar, Marta und ihr Mann Enrique Navaja. untere Reihe von rechts; Mario, Maria de Bergoglio und Juan.
Keine Frage: Franziskus ist ein Familienmensch. Immer wieder etwa zitiert er Lebensweisheiten seiner Großmutter. Rosa Margherita Bergoglio muss eine couragierte Frau gewesen sein. Und Oma Rosa lehrte den Papst das Beten.
International 3 Min. 02.10.2015