Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die heilige Familie des Papstes
International 3 Min. 02.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bei der Großmutter lernte er beten

Die heilige Familie des Papstes

Die Familie Bergoglio auf einem nicht datierten Privatfoto in Buenos Aires, Argentinien. Hintere Reihe von links; Maria Elena, Regina Sivori, Alberto, Jorge Mario, Oscar, Marta und ihr Mann Enrique Navaja. untere Reihe von rechts; Mario, Maria de Bergoglio und Juan.
Bei der Großmutter lernte er beten

Die heilige Familie des Papstes

Die Familie Bergoglio auf einem nicht datierten Privatfoto in Buenos Aires, Argentinien. Hintere Reihe von links; Maria Elena, Regina Sivori, Alberto, Jorge Mario, Oscar, Marta und ihr Mann Enrique Navaja. untere Reihe von rechts; Mario, Maria de Bergoglio und Juan.
Foto: AP Photo/Bergoglio family photo
International 3 Min. 02.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bei der Großmutter lernte er beten

Die heilige Familie des Papstes

Keine Frage: Franziskus ist ein Familienmensch. Immer wieder etwa zitiert er Lebensweisheiten seiner Großmutter. Rosa Margherita Bergoglio muss eine couragierte Frau gewesen sein. Und Oma Rosa lehrte den Papst das Beten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die heilige Familie des Papstes“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am zweiten Sitzungstag der Bischofssynode über die Familie hat Papst Franziskus überraschend erneut das Wort ergriffen. Dabei erklärte er, dass die Bischofssynode im Oktober 2014 die katholische Lehre zur Ehe nicht infrage gestellt oder verändert habe.
Die Debatte dürfe nicht auf den kirchlichen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen reduziert werden, erklärte Papst Franzisus laut Vatikansprecher Federico Lombardi.
Papst-Zitate zu Ehe und Familie
"Kinder machen Kopfschmerzen - von den Schwiegermüttern gar nicht erst zu sprechen." Dieses Zitat stammt tatsächlich von Papst Franziskus. Wir dokumentieren weitere Aussagen des Kirchenführers zur Familie.
Papst Franziskus begrüßt jung verheiratete Paare auf dem Petersplatz.
So erfüllend der Tag mit den Kindern auch sein mag: Viele Eltern sehnen sich nach Zeit mit dem Partner zurück. Doch wie erklärt man kleinen Kindern, dass Mama und Papa jetzt mal keine Zeit zum Spielen haben?
Paare mit Kindern finden in vielen Fällen nur noch selten Zeit für sich.