Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Corona-Pandemie erreicht das ländliche Amerika
International 3 Min. 14.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Corona-Pandemie erreicht das ländliche Amerika

Im kalifornischen Yucca Valley steht Pastor Jerel Hagerman einem Drive-In-Gottesdienst vor.

Die Corona-Pandemie erreicht das ländliche Amerika

Im kalifornischen Yucca Valley steht Pastor Jerel Hagerman einem Drive-In-Gottesdienst vor.
Foto: AFP
International 3 Min. 14.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Corona-Pandemie erreicht das ländliche Amerika

Das ländliche Amerika hoffte, die Corona-Pandemie werde einen Bogen um seine Dörfer und Kleinstädte machen. Ein tödlicher Irrtum, wie Infektions-Hotspots von South Dakota bis Georgia zeigen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Corona-Pandemie erreicht das ländliche Amerika“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor wenigen Tagen stieg Bernie Sanders aus dem Präsidentschaftsrennen der US-Demokraten aus - mit einer nur halbherzigen Unterstützungsbotschaft für seinen bisherigen Kontrahenten Biden. Die holt er nun umso wuchtiger nach.
(FILES) In this file photo taken on March 1, 2020 Democratic White House hopeful Vermont Senator Bernie Sanders arrives to speak during a campaign rally at the Convention Center in Los Angeles, California. - Sen. Bernie Sanders, the independent senator from Vermont who ended his presidential bid April 8, 2020, said on a live stream hosted by former vice president Joe Biden on April 13, 2020 that he was endorsing Biden, the presumptive Democratic presidential nominee. (Photo by Mark RALSTON / AFP)