Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutschland in Zeiten der Pandemie: Gewinner und Verlierer
International 8 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Deutschland in Zeiten der Pandemie: Gewinner und Verlierer

Kleiderbeutel als Geste der Solidarität: Eine pfiffige Idee, um Obdachlose zu unterstützen, hat eine Bar in der Hauptstadt Berlin, die wie alle Gaststätten derzeit geschlossen hat. „In schweren Zeiten helft denen, die nichts haben“ lautet das Motto.

Deutschland in Zeiten der Pandemie: Gewinner und Verlierer

Kleiderbeutel als Geste der Solidarität: Eine pfiffige Idee, um Obdachlose zu unterstützen, hat eine Bar in der Hauptstadt Berlin, die wie alle Gaststätten derzeit geschlossen hat. „In schweren Zeiten helft denen, die nichts haben“ lautet das Motto.
Foto: AFP
International 8 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Deutschland in Zeiten der Pandemie: Gewinner und Verlierer

Deutschland und das Corona-Virus: Verlierer gibt es viele. Zuallererst die Opfer von Covid-19. Aber es gibt auch Politiker, die vom nun alles beherrschenden Thema profitieren. Gefragt sind vor allem Krisenmanager – Kanzlerin, Minister und Landeschefs. Opposition findet in dieser Konstellation kaum statt.

Von LW-Korrespondentin Cornelie Barthelme (Berlin)

Darf man das? In einer Zeit, in der Menschen zu Zehntausenden schwer erkranken und sterben, in der die Welt in einer Krise ächzt, von der niemand weiß, wann und wie sie enden wird – darf man sich da Gedanken machen über Gewinner und Verlierer der Lage? Politische… Gesellschaftliche… Wirtschaftliche… Virtuelle und solche, die greifbar sind… Darf man? 

Eine Frage für die Tage des #Wirbleibenzuhause ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema