Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis
International 2 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis

Präsident Recep Tayyip Erdogan wird für den Absturz der türkischen Währung verantwortlich gemacht.

Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis

Präsident Recep Tayyip Erdogan wird für den Absturz der türkischen Währung verantwortlich gemacht.
Foto: AFP
International 2 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis

Die türkische Lira fällt und fällt. Das Land steuert auf eine Währungskrise zu. Der Hauptgrund dafür heißt Recep Tayyip Erdogan.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der türkische Staatschef Erdogan verschärft im Streit mit den USA den Ton. US-Präsident Trump lässt die Zölle auf Stahl und Aluminium aus der Türkei erhöhen - das trifft die Wirtschaft des Nato-Mitglieds.
(COMBO) This combination of file pictures created on August 11, 2018 shows (L)President of Turkey and Leader of the Justice and Development Party (AKP), Recep Tayyip Erdogan deliverling a speech during an AK party's group meeting at the AK Party's headquarters in Ankara, on January 26, 2018.(R) US President Donald Trump looking on during a joint press conference with Italian Prime Minister Giuseppe Conte in the East Room of the White House in Washington, DC, July 30, 2018. - President Recep Tayyip Erdogan hit back on August 11, 2018 at US "threats" over a detained American pastor which has escalated tensions between the two NATO allies and piled pressure on the Turkish currency. "It is wrong to dare bring Turkey to its knees through threats over a pastor," Erdogan told a rally in the Black Sea town of Unye. "I am calling on those in America again. Shame on you, shame on you. You are exchanging your strategic partner in NATO for a priest." (Photos by ADEM ALTAN and SAUL LOEB / AFP)