Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der letzte Sozialist Europas
International 4 Min. 25.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Paul Magnette im Porträt

Der letzte Sozialist Europas

Plötzlich Medienstar: Paul Magnette
Paul Magnette im Porträt

Der letzte Sozialist Europas

Plötzlich Medienstar: Paul Magnette
AFP
International 4 Min. 25.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Paul Magnette im Porträt

Der letzte Sozialist Europas

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Radikaler Idealist oder politischer Opportunist? Paul Magnette, Premierminister der Wallonie, ist wohl ein wenig von beidem. Ein Porträt des neuen Politstars.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der letzte Sozialist Europas“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der letzte Sozialist Europas“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ceta-Drama vor der Entscheidung
Im Drama um Ceta steht die Stunde der Wahrheit bevor. Kommt Ceta oder nicht? Die wichtigsten Fragen zum Drama um das europäisch-kanadische Handelsabkommen im Überblick
Für den belgischen Außenminister Didier Reynders hätte der Mittwochabend nicht schwieriger sein können.
Paul Magnette hat Haltung gezeigt und damit einiges für das Image der Politik getan. Von Greenpeace bis zu den Anti-CETA-Plattformen erntete der Sozialdemokrat Beifallsstürme für sein couragiertes Auftreten.
EU-Spitze behält Hoffnung
Muss wegen des Streits um Ceta der EU-Kanada-Gipfel abgesagt werden? Die EU will ein solches Debakel mit aller Kraft verhindern und verlängert die Frist für Gespräche.
EU-Ratspräsident Donald Tusk hatte sich mit dem kanadischen Premier Justin Trudeau auf eine Verlängerung der Frist geeinigt.
Der europäisch-kanadische Handelspakt Ceta hängt am seidenen Faden. EU-Parlamentspräsident Schulz gibt aber nicht auf. Doch der Ausgang ist offen.
Am Samstag sprach EU-Parlamentspräsident Schulz mit dem Ministerpräsidenten der Wallonie Paul Magnette.
Hintergrund: Die Wallonie gegen CETA
Ganz Europa schaut auf die Wallonie - die französischsprachige Region Belgiens, die sich derzeit gegen das Freihandelsabkommen mit Kanada stellt. Auf welcher Grundlage kann die Wallonie CETA überhaupt blockieren?
Die Anti-CETA-Proteste vor dem wallonischen Regionalparlament in Namur waren offensichtlich erfolgreich.
Der Kommentar zur Wallonie-Haltung und Ceta
Das Gezerre um Ceta setzt die Europäische Union zunehmend unter Druck. Doch die Regierung der belgischen Region Wallonie lässt sich nicht beirren. Dass sie auch am Freitag bei ihrer Ablehnung des EU-Handelspakts mit Kanada bleibt, ist richtig, findet unser EU-Korrespondenten Diego Velazquez.
Les dirigeants européens sont "consternés" par la résistance du gouvernement wallon, qui refuse toujours de donner les pleins pouvoirs au fédéral pour signer l'accord commercial avec le Canada.