Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Kommissionspräsident hat einen Favoriten: Juncker würde Clinton wählen
International 1 25.07.2016 Aus unserem online-Archiv

Der Kommissionspräsident hat einen Favoriten: Juncker würde Clinton wählen

Jean-Claude Juncker würde sich Hillary Clinton als Präsidentin wünschen - wenn er denn die Wahl hätte

Der Kommissionspräsident hat einen Favoriten: Juncker würde Clinton wählen

Jean-Claude Juncker würde sich Hillary Clinton als Präsidentin wünschen - wenn er denn die Wahl hätte
Foto: Screenshot
International 1 25.07.2016 Aus unserem online-Archiv

Der Kommissionspräsident hat einen Favoriten: Juncker würde Clinton wählen

Am 8. November wählen die US-Bürger ihren nächsten Präsidenten. Zur Wahl stehen Hillary Clinton und Donald Trump. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verriet jetzt, wer sein Favorit ist.

(mz) - Wenn Jean-Claude Juncker bei der Wahl des nächsten US-Präsidenten ein Wörtchen mitzureden hätte, würde Hillary Clinton das Rennen um das Weiße Haus machen.

In der französischen Morgensendung "Télématin" auf France 2, bekennt der Kommissionspräsident Farbe und lässt sich zu einer Antwort auf die Frage "Trump oder Clinton?" verleiten: "Es gibt einen Kandidaten, den ich bevorzuge - oder eher eine Kandidatin", so Juncker. Seine persönliche Meinung tue bei dieser Diskussion aber ohnehin nichts zur Sache, lenkt er danach schnell ein.

"Sie haben also tatsächlich einen Favoriten?", hakt der Moderator noch einmal nach. Juncker macht einen Rückzieher und gesteht, er habe voreilig und unvorsichtig auf die Frage geantwortet. Seinen Wunschkandidaten scheint er trotzdem schon zu haben.

Sehen Sie hier das ganze Interview (Junckers Aussage über Clinton beginnt ab 6:21)

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema