Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz
International 3 Min. 06.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regierungsbildung in Deutschland

Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz

Karl Lauterbach (links) ist der größte Star unter den SPD-Ministern.
Regierungsbildung in Deutschland

Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz

Karl Lauterbach (links) ist der größte Star unter den SPD-Ministern.
Foto: dpa
International 3 Min. 06.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regierungsbildung in Deutschland

Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz

Das Scholz-Kabinett ist komplett: Neben Gesundheitsexperte Karl Lauterbach gibt es weitere Überraschungen auf der Liste.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Das sind die neuen SPD-Minister im Kabinett Scholz“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Deutschland und die EU
Die Ampel-Koalition bricht mit Jahren des lethargischen Merkelismus. Leider könnte es dafür aber schon zu spät sein.
Vier Hauptprotagonisten der Ampel-Koalition (von l. nach r.): Der designierte Finanzminister Christian Lindner, der künftige Kanzler Olaf Scholz sowie die Grünen Annalena Baerbock (Äußeres) und Robert Habeck (Wirtschaft und Klima).
Auf der Suche nach Laschet-Nachfolger
Die dritte Parteichef-Suche in drei Jahren gerät ein bisschen skurril. Nun haben Röttgen und Braune ihren Hut in den Ring geworfen.
ARCHIV - 08.01.2021, Berlin: Norbert Röttgen, CDU-Außenpolitiker, nimmt an einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus teil. Röttgen will an diesem Freitag (12.11.2021) seine Kandidatur für die Nachfolge von CDU-Chef Laschet verkünden. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++