Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen
International 5 Min. 19.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Nach der Flut in Rheinland-Pfalz

Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen

Infolge der Unwetter wurde der kleine Eifelort Schuld arg in Mitleidenschaft gezogen. Der Wasserpegel hatte zeitweise 7,87 Meter erreicht - nach 3,60 Metern beim letzten Hochwasser.
Nach der Flut in Rheinland-Pfalz

Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen

Infolge der Unwetter wurde der kleine Eifelort Schuld arg in Mitleidenschaft gezogen. Der Wasserpegel hatte zeitweise 7,87 Meter erreicht - nach 3,60 Metern beim letzten Hochwasser.
Foto: AFP
International 5 Min. 19.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Nach der Flut in Rheinland-Pfalz

Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen

Die Ahr hat das deutsche Dörfchen Schuld fast platt gemacht - aber nicht seine Menschen. Ein Besuch vor Ort.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Das Eifel-Dorf Schuld zwischen Weinen und Lachen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chronik eines Hochwassers
Hundertjähriges Hochwasser und historische Höchststände. Das Umweltministerium zieht nach den Ereignissen der vergangenen Woche eine Bilanz.
"Land unter" an der Sauer in Rosport.
Unterstützung nach der Flut
In Echternach gehen die Aufräumarbeiten am Samstag weiter. Viele freiwillige Helfer haben sich eingefunden, um den Betroffenen zu helfen.
In Echternach packen am Samstag viele Helfer mit an.