Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Brexit-Chaos hat begonnen
International 4 Min. 26.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Das Brexit-Chaos hat begonnen

Protest in London gegen die Post-Brexit-Bürokratie und die Corona-Maßnahmen.

Das Brexit-Chaos hat begonnen

Protest in London gegen die Post-Brexit-Bürokratie und die Corona-Maßnahmen.
Foto: AFP
International 4 Min. 26.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Das Brexit-Chaos hat begonnen

Die neuen Handelsbedingungen nach dem EU-Austritt bereiten vielen britischen Firmen Kopfschmerzen. Die Regierung scheint jedoch nicht übermäßig besorgt.

Von Peter Stäuber (London)

Das Geschäft von Ian Perkes ist praktisch über Nacht zum Erliegen gekommen. Der Fischer, der in der Kleinstadt Brixham an der englischen Südküste wohnt, hat seit Beginn des Jahres noch keinen einzigen Fisch über den Ärmelkanal geliefert. 

Der Grund ist offensichtlich: der Brexit, für den er selbst gestimmt hat ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Spanien: Gibraltar tritt Schengen-Raum bei
Große Erleichterung für Gibraltar: Madrid und London verständigen sich grundsätzlich auf die Aufnahme des britischen Überseegebiets in den Schengen-Raum. Aber es lauern noch Fallstricke.
Vehicles queue at the border between Spain and Gibraltar on December 22, 2020 al La linea de la Concepcion. - Spain and Portugal have decided to suspend flights from United Kingdom due to the emergence of a highly infectious strain of the coronavirus there. Spain said it will reinforce controls at its border with Gibraltar, a tiny British territory on the southern tip of the Iberian Peninsula. (Photo by JORGE GUERRERO / AFP)