Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Blatt hat sich gewendet
International 3 Min. 10.12.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bürgerkrieg in Äthiopien

Das Blatt hat sich gewendet

Ein Demonstrant hält in Addis Abeba ein Transparent mit dem Bild von Premierminister Abiy Ahmed hoch.
Bürgerkrieg in Äthiopien

Das Blatt hat sich gewendet

Ein Demonstrant hält in Addis Abeba ein Transparent mit dem Bild von Premierminister Abiy Ahmed hoch.
Foto: AFP
International 3 Min. 10.12.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Bürgerkrieg in Äthiopien

Das Blatt hat sich gewendet

Der Vormarsch der Rebellen auf Äthiopiens Hauptstadt Addis Abbeba wurde von Regierungstruppen zunächst gestoppt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Das Blatt hat sich gewendet“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bürgerkrieg in Äthiopien
Wenn der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed seinen Kurs nicht ändert, ist sein politisches Schicksal besiegelt.
Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed: Paradebeispiel eines gefallenen Helden.
Bürgerkrieg in Äthiopien
Der kriegserfahrene General Tsadkan Gebretensae ist der Vater des Erfolgs der Rebellen in Äthiopien – ein Porträt.
(FILES) In this file photo soldiers of Tigray Defence Force (TDF) walk in lines towards another field in Mekele, the capital of Tigray region, Ethiopia, on June 30, 2021. - A US envoy will head to Ethiopia to urge an end to fighting as a war centered on the Tigray region widened, worsening fears of a humanitarian disaster, officials said on August 12, 2021. Jeffrey Feltman, a veteran diplomat serving as US special envoy for the Horn of Africa, will visit Ethiopia on an August 15-24 trip that will also take him to Djibouti and the United Arab Emirates, the State Department said. (Photo by Yasuyoshi Chiba / AFP)
Nobelpreisträger Abiy Ahmed
Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed wurde einst weltweit gefeiert – doch die Vision des Friedensnobelpreisträgers liegt in Trümmern.
Ethiopia's Prime Minister and Nobel Peace Prize Laureate Abiy Ahmed Ali poses after he was awarded the Nobel Peace Prize during a ceremony at the city hall in Oslo on December 10, 2019. - Abiy Ahmed is picking up his Nobel Peace Prize in the Norwegian capital as ethnic violence is on the rise at home, festivities are being kept to the bare minimum and he has refused to speak to the media cancelling this years Nobel Peace Prize press conference. (Photo by Fredrik VARFJELL / AFP)
Im Haydar-Hospital liegen die Opfer des Konflikts um die äthiopische Provinz Tigray. LW-Korrespondent Johannes Dieterich hat sie besucht.
TOPSHOT - An injured Tigray Defence Forces (TDF) soldier who was shot his cheek lays in bed after surgery at the Ayder Referral Hospital in Mekele, the capital of Tigray region, Ethiopia, on July 2, 2021. (Photo by Yasuyoshi Chiba / AFP)