Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dänemark beteiligt sich an EU-Verteidigung
International 3 Min. 02.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Breite Mehrheit sagt Ja bei Referendum

Dänemark beteiligt sich an EU-Verteidigung

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen freut sich über das Ergebnis des Referendums.
Breite Mehrheit sagt Ja bei Referendum

Dänemark beteiligt sich an EU-Verteidigung

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen freut sich über das Ergebnis des Referendums.
Foto: AFP
International 3 Min. 02.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Breite Mehrheit sagt Ja bei Referendum

Dänemark beteiligt sich an EU-Verteidigung

30 Jahre lang hat sich Dänemark aus EU-Verteidigungsangelegenheiten herausgehalten. Nun wird der Verteidigungsvorbehalt ad acta gelegt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dänemark beteiligt sich an EU-Verteidigung“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erwerbsarmut in Luxemburg
Luxemburg liegt hinter Rumänien auf Platz zwei der EU-Länder mit dem höchsten Risiko für Erwerbsarmut. Verschlimmert die Inflation die Lage?
WI,Working Poor.Caritas-Buttik.Gare rue Michel Welter. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Luxemburg und seine Klimapolitik
Mit den steigenden Energiepreisen hat auch die Diskussion um die Ausrichtung der Energie- und Klimapolitik wieder Fahrt aufgenommen.
Auf EU-Ebene plädierte Umweltministerin Carole Dieschbourg (Déi Gréng) zuletzt für verstärkte Maßnahmen, um die Nachfrage an fossilen Energien zu reduzieren.