Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Virus: Südkoreas Erfolgsstrategie
International 3 Min. 12.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Virus: Südkoreas Erfolgsstrategie

50 sogenannte "Drive-Trough"-Stationen gibt es mittlerweile in Südkorea, wo jeder sich schnell und kostenlos testen lassen kann.

Corona-Virus: Südkoreas Erfolgsstrategie

50 sogenannte "Drive-Trough"-Stationen gibt es mittlerweile in Südkorea, wo jeder sich schnell und kostenlos testen lassen kann.
Foto: AFP
International 3 Min. 12.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Virus: Südkoreas Erfolgsstrategie

Früherkennung und radikale Transparenz: Südkorea beweist, dass der Kampf gegen das Virus zu gewinnen ist.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Corona-Virus: Südkoreas Erfolgsstrategie“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erneut kann das ostasiatische Land eine Corona-Welle abwehren. Die Hintergründe des epidemiologischen Erfolgs.
TOPSHOT - South Korean health officials from Bupyeong-gu Office wearing protective gear, spray disinfectants at a shopping district in Incheon on September 17, 2020 amid the new COVID-19 coronavirus pandemic. - South Korea -- which largely overcame an early Covid-19 surge with extensive tracing and testing -- has seen several clusters in recent weeks, raising concerns of a second wave and prompting authorities to tighten social distancing measures last month. (Photo by Jung Yeon-je / AFP)