Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Virus erreicht Indonesien und New York
International 02.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Corona-Virus erreicht Indonesien und New York

Die Luftverkehrsbranche bekommt bereits die Auswirkungen der Ausbreitung des Corona-Virus zu spüren.

Corona-Virus erreicht Indonesien und New York

Die Luftverkehrsbranche bekommt bereits die Auswirkungen der Ausbreitung des Corona-Virus zu spüren.
Foto: DPA
International 02.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Corona-Virus erreicht Indonesien und New York

Die Ausbreitung des Virus geht einstweilen weiter. In den USA gibt es bislang zwei Todesfälle.

Die Zahl der Toten durch das neuartige Corona-Virus in den USA hat sich auf mindestens zwei erhöht. Die Gesundheitsbehörde im US-Bundesstaat Washington meldete am Sonntag einen weiteren Todesfall. Aus demselben Bundesstaat an der US-Westküste war am Samstag der erste Todesfall durch den Erreger Sars-CoV-2 in den Vereinigten Staaten gemeldet worden.


Corona-Virus: Die Verbreitung im Überblick
Das neuartige Corona-Virus breitet sich weltweit aus. Wir haben einen interaktiven Überblick mit Fallzahlen und betroffenen Ländern zusammengestellt.

Im Bundesstaat New York an der Ostküste wurde am Sonntag der erste Fall einer Infektion bestätigt. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo teilte mit, die Frau im Alter von Ende 30 habe sich bei einer Reise im Iran angesteckt. Sie sei in ihrem Zuhause unter Quarantäne. Laut „New York Times“ lebt die Frau in Manhattan. Cuomo teilte mit, die Frage sei nicht gewesen, ob das Virus New York erfassen würde, sondern wann. Das generelle Risiko in New York bleibe aber gering.

In den USA gibt es nach örtlichen Medienberichten mehr als 70 nachgewiesene Fälle von Infektionen.

Erste Fälle in Indonesien


In dem unter Quarantäne gestellten Hotel auf Teneriffa wurde ein neuer Infektionsfall gemeldet.
Corona-Virus: Neuer Fall in Quarantäne-Hotel auf Teneriffa
Die Zahl der Infizierten auf der spanischen Urlaubsinsel ist auf fünf gestiegen. Das teilten die zuständigen Gesundheitsbehörden am Samstagabend mit.

In Indonesien sind die zwei ersten Fälle nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich um eine Mutter und eine Tochter, wie Präsident Joko Widodo am Montag vor Reportern sagte. Die zwei hätten Kontakt mit einem infizierten japanischen Touristen gehabt.

Bei dem südostasiatischen Land mit seinen 260 Millionen Einwohnern war in den vergangenen Wochen auffällig, dass dort bisher keine Sars-CoV-2-Fälle gemeldet wurden. Indonesien hatte zwar seit dem Ausbruch der Lungenkrankheit Covid-19 Flüge von und nach China eingestellt, Wissenschaftler legten aber nahe, dass es in Ländern wie Indonesien, in die es üblicherweise viele Flüge von Wuhan aus gebe, nicht entdeckte Fälle geben könnte. Die Staaten sollten ihre Kontrollen rasch verstärken. Indonesiens Gesundheitsminister Terawan Agus Putranto wies zurück, dass das Land nicht genug unternehme.     


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die USA schienen zunächst vom Corona-Virus verschont zu bleiben. Doch jetzt steigen die Fallzahlen rapide an. Mit Blick auf die Todeszahlen in Europa geht die Angst um.
EAST MEADOW, NEW YORK, - MARCH 21: A man wears a mask at Eisenhower Park on March 21, 2020 in East Meadow, New York. It has been encouraged that people keep a social distance of six feet or more to curtail the spread of the coronavirus. Yesterday New York Governor Andrew Cuomo announced he was putting the state on "pause" meaning non essential workers should stay home at all times except for critical travel due to the coronavirus pandemic. The World Health Organization declared coronavirus (COVID-19) a global pandemic on March 11th.   Al Bello/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==