Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Chinas politisches Modell punktet bei den arabischen Eliten“
International 3 Min. 06.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Chinesisch-arabisches Gipfeltreffen

„Chinas politisches Modell punktet bei den arabischen Eliten“

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping will sein Land im Nahen Osten als wirtschaftliche Alternative zu den USA und Europa verkaufen - ohne das Thema Menschenrechte zu thematisieren.
Chinesisch-arabisches Gipfeltreffen

„Chinas politisches Modell punktet bei den arabischen Eliten“

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping will sein Land im Nahen Osten als wirtschaftliche Alternative zu den USA und Europa verkaufen - ohne das Thema Menschenrechte zu thematisieren.
Foto: AFP
International 3 Min. 06.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Chinesisch-arabisches Gipfeltreffen

„Chinas politisches Modell punktet bei den arabischen Eliten“

Chinas Präsident Xi Jinping besucht Saudi-Arabien, wo am Freitag ein Gipfeltreffen mit den Führern der gesamten arabischen Welt stattfinden wird.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Chinas politisches Modell punktet bei den arabischen Eliten““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erstmals seit Jahrzehnten haben in China junge Menschen gegen die politischen Verhältnisse aufbegehrt. Mit Einschüchterung und Polizeipräsenz hat Peking die historischen Proteste verstummen lassen - vorerst.
TOPSHOT - People show blank papers as a way to protest, is seen on a wall while gathering on a street in Shanghai on November 27, 2022, where protests against China's zero-Covid policy took place the night before following a deadly fire in Urumqi, the capital of the Xinjiang region. (Photo by Hector RETAMAL / AFP)
Chinas Ex-Präsident verstorben
Mit 96 Jahren ist Chinas Ex-Präsident Jiang Zemin verstorben. Sein Tod kommt für die Parteiführung zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.
(FILES) In this file photo taken on September 2, 1994 China's President Jiang Zemin holds a press conference in Beijing before his departure for an official visit to Russia and Ukraine. - China's former leader Jiang Zemin, who steered the country through a transformational era from the late 1980s and into the new millennium, died November 30, 2022 at the age of 96, Xinhua reported. (Photo by Manuel Balce CENETA / AFP)
Wie der saudische WM-Sieg über Argentinien die arabische Welt eint – und Thronfolger Mohammed bin Salman endgültig ins internationale Rampenlicht zurückbefördert.
Qatar's Emir Sheikh Tamim bin Hamad al-Thani (2ndL) delivers a speech next to Qatar's former Emir Sheikh Hamad bin Khalifa al-Thani (L), FIFA President Gianni Infantino (2ndR) and Saudi Arabia's Crown Prince Mohammed bin Salman al-Saud during the opening ceremony ahead of the Qatar 2022 World Cup Group A football match between Qatar and Ecuador at the Al-Bayt Stadium in Al Khor, north of Doha on November 20, 2022. (Photo by MANAN VATSYAYANA / AFP)