Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chance vertan
Kommentar International 04.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chance vertan

François de Rugy wird neuer französischer Umweltminister.

Chance vertan

François de Rugy wird neuer französischer Umweltminister.
Foto: AFP
Kommentar International 04.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chance vertan

Der französische Präsident Emmanuel Macron schafft es nicht, dem Umweltressort bei seiner Regierungsumbildung den nötigen Stellenwert zu geben.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Chance vertan“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der frühere Grünen-Europaabgeordnete Daniel Cohn Bendit hat Spekulationen ein Ende gesetzt, er könne französischer Umweltminister werden. Er und Staatspräsident Emmanuel Macron hätten gemeinsam entschieden, dass er nicht Minister werde.
Daniel Cohn-Bendit soutient Antoine Deltour. (Photo: AFP)
La démission de Nicolas Hulot montre que la France n'a pas accédé à une écologie politique. Pour Macron ce départ est un camouflet.
Nicolas Hulot a compris que son ministère était une farce
Frankreichs Umweltminister Nicolas Hulot tritt zurück. Für Präsident Emmanuel Macron brechen schwierige Zeiten an.
Der Rücktritt des populären französischen Umweltministers Nicolas Hulot reisst eine Lücke in das Kabinett von Präsident Macron.
Der französische Minister für den ökologischen Wandel hat beschlossen, die Regierung zu verlassen. Dies gab Nicolas Hulot am Dienstag gegenüber France Inter bekannt.
(FILES) In this file photo taken on April 18, 2018 French Minister of Ecological and Inclusive Transition Nicolas Hulot listens to journalists' questions during a press conference in Nantes, western France. - French Minister for the Ecological and Inclusive Transition Nicolas Hulot has announced his resignation from the government, on August 28, 2018. (Photo by Jean-Francois MONIER / AFP)
Cuisinier dans une ambassade: un métier de l'ombre, où la reconnaissance ne peut pas passer par un guide gastronomique ou le bouche-à-oreille des clients. David Lachavannes, cuisinier de l'ambassade de France pendant cinq ans, quitte le Grand-Duché.
12.3. Panorama/ Lifestyle / Good France -Gouts de France / David Lachavannes (g.) , Ambassadeur Bruno Perdu (dr) Foto:Guy Jallay